Motorsteuerung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungMo-tor-steu-erung · Mo-tor-steue-rung
WortzerlegungMotorSteuerung

Thesaurus

Automobil, Technik
Synonymgruppe
Motorsteuergerät · Motorsteuerung  ●  Engine Control Unit  engl.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Airbag Eingriff Ladedruck elektronisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Motorsteuerung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Leider arbeitet die Motorsteuerung des Objektivs recht laut und langsam.
C't, 2001, Nr. 10
Die meiste Energie und die größte Konzentration haben wir auf die Motorsteuerung gelegt.
Süddeutsche Zeitung, 28.12.2000
Diese Normen sind zudem dann nur mit Filtern zu erreichen, die direkt von der Motorsteuerung unterstützt werden.
Die Zeit, 28.03.2011, Nr. 13
Im Automobilbau wird bald ein Viertel des Wertes allein von der Elektronik und von der Software zur Motorsteuerung bestimmt.
Der Tagesspiegel, 08.12.1999
Die 110 PS Leistung sind unverändert, die überarbeitete Motorsteuerung sorgt aber für ein leicht verbessertes Drehmoment von 238 Newtonmetern.
Bild, 11.05.2001
Zitationshilfe
„Motorsteuerung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Motorsteuerung>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Motorspritze
Motorsportfan
Motorsport
Motorsegler
Motorschlitten
Motorwagen
Motorwäsche
Motoryacht
Motschekiebchen
Motschekühchen