Motorwäsche

WorttrennungMo-tor-wä-sche (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

äußerliche Reinigung des Motors, Motorraums

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf jeden Fall sollte man eine Motorwäsche durchführen, wenn Marderspuren festgestellt wurden.
Bild, 04.07.2000
Das Wasser kann durch die Leitungen diffundieren oder etwa bei einer Motorwäsche in das System gelangen.
Süddeutsche Zeitung, 02.12.2000
Verkäufer verpassen einer alten Karre eine Motorwäsche, packen ein bisschen Wachs aufs Blech - und schon verlangen sie 500 Mark mehr.
Bild, 10.04.2000
Neben dem Reifenwechsel gehört eine gründliche Auto- und Motorwäsche zur Frühjahrskur
Süddeutsche Zeitung, 25.03.1998
Zitationshilfe
„Motorwäsche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Motorwäsche>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Motorwagen
Motorsteuerung
Motorspritze
Motorsportfan
Motorsport
Motoryacht
Motschekiebchen
Motschekühchen
Motte
motten