Mullah, der

Alternative SchreibungMulla
GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Mullahs/Mullah · Nominativ Plural: Mullahs
Aussprache
WorttrennungMul-lah ● Mul-la (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Mullahs sollen jetzt schon Tausende von Agenten in die schiitisch dominierten Teile des Landes ausgesandt haben.
Die Welt, 01.03.2005
So lange schien das Regime der Mullahs undurchdringlich zu sein.
Der Tagesspiegel, 21.02.2000
Sie wäre sicherlich auch politisch nicht gerade erwünscht im Iran der Mullahs.
Süddeutsche Zeitung, 13.05.1997
Monatelang war der von den Mullahs aufgehetzte Mob hinter ihr her.
Die Zeit, 01.11.1996, Nr. 45
Aber auch die Mullahs bekommen den Zorn des Alten zu spüren.
Der Spiegel, 11.01.1982
Zitationshilfe
„Mullah“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mullah>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Müll-Leute
Müll-Lader
Müll
Muli
Muldengewölbe
Müllabfuhr
Müllabladeplatz
Müllabladestelle
Müllablagerung
Müllader