Multipack, das oder der

GrammatikSubstantiv (Neutrum, Maskulinum) · Genitiv Singular: Multipacks · Nominativ Plural: Multipacks
Aussprache
WorttrennungMul-ti-pack
Herkunft multi-packengl
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2019

Bedeutung

Großpackung, die mehrere gleichartige Einzelartikel enthält und oft zu einem günstigeren Preis als die Einzelartikel angeboten wird
Beispiele:
Eine weitere Kostensenkung wird erreicht, wenn man anstelle des Kaufs einzelner Patronen einen Multipack wählt, also ein Patronen-Set, welches die verschiedenen Farbpatronen enthält und durch einen Mengenrabatt die einzelnen Patronen nochmals verbilligt. [Peach Onlineshop, 29.12.2014, aufgerufen am 29.04.2016]
In der Pack-Abteilung herrschte unmenschlicher Zeitdruck: Bei den Singlepacks (Pakete mit einem Produkt) musste jeder pro Stunde 200 Stück verpacken. […] Bei den Multipacks (zwei Artikel oder mehr) muss man 100 Päckchen pro Stunde schaffen. [Süddeutsche Zeitung, 02.03.2013]
Aufgehoben werden […] zwei andere Typen von Tageskarten: der ab 9 Uhr gültige 9-Uhr-Pass sowie die durch einen Rabatt ermässigten Tageskarten im Multipack. [Neue Zürcher Zeitung, 13.07.2017]
Neben mir stand Patty und beschwerte sich […], dass der Multipack Zahnpasta eigentlich weniger kostete, als sie laut Kassenbon bezahlt hatte. [Scali, Lucrezia, Solange du noch träumen kannst. München: Wilhelm Goldmann Verlag 2017Der Standard, 15.07.2013]
Warum sind (zumindest auf den ersten Blick) Multipacks in der Praxis und im Gegensatz zum Zahlenbeispiel »billiger« als die Summe der Einzelpreise? [Neue Zürcher Zeitung, 06.10.2016]
Die Zahnbürste wollte ich schon seit längerem mal ausprobieren[…]. Sollte sie sich bewähren, würde ich sie im Multipack nachkaufen, denn so sinken die Versandkosten pro Zahnbürste. [anitas welt, 11.05.2015, aufgerufen am 28.04.2016]
Einzeln werde es [Eis am Stiel] als »Eiszapfen« angeboten, ansonsten im Multipack zu 20 Stück. [Die Welt, 02.07.2001]
Kollokation:
in Präpositionalgruppe/-objekt: etw. im Multipack (= in einer Großpackung) [anbieten]
bildlich Bündelung, Kombination mehrerer gleichartiger Dinge
Beispiele:
Weil Geschlechtskrankheiten oft im Multipack vorkommen, ist es […] wichtig, bei Syphilis-Patienten auch nach anderen Erregern wie etwa HIV, Herpes genitalis, Gonokokken (Tripper) oder Chlamydien zu suchen. [Neue Zürcher Zeitung, 27.02.2016]
Heute bekommt man Opern-Einakter höchstens im Multipack zu Gesicht. Auch in Lyon, wo man Einzelverkauf plante, musste man sich schließlich zum Zweier-Pack bequemen. [Die Welt, 25.04.2007]
Alle paar Jahre wird von irgendeiner Stelle wieder einmal eine Impfkampagne propagiert. Letztes Mal wollte man den Leuten das Multipack Masern-Mumps-Röteln beliebt machen, und auch jetzt werden diese drei Infektionskrankheiten wieder in einem Zug genannt. [Neue Zürcher Zeitung, 18.09.2001]
1971 kaufte die Stadt Heilbronn den Grafen etwas von ihrem Land ab, und […] Joseph Hubert investierte vom Erlös sechs Millionen Francs in das Multipack Château Canon-la-Gaffelière (20 h), Clos de l’Oratoire (10,5 h), Château Peyraud (14,5 h) und Château La Mondotte (4,5 h). Alle diese Güter hatten eines gemeinsam: Vom guten Ruf vergangener Zeiten war nichts mehr übrig. [Neue Zürcher Zeitung, 08.07.2000]
Nur zwei Musiklegenden (Michael Jackson, U 2) gehen auf Solo-Tour, die übrigen trauen sich nur im Multipack. Auch Chartsstürmer wie Sabrina Setlur […] und die Fantastischen Vier […] füllen allein noch keine Mega-Arena. [Bild am Sonntag, 01.06.1997]
Kollokation:
in Präpositionalgruppe/-objekt: im Multipack (= in Kombination, Verbindung mit Ähnlichem) [vorkommen]
Zitationshilfe
„Multipack“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Multipack>, abgerufen am 20.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
multinuklear
multinational
Multimorbidität
multimodal
Multimillionär
Multipara
multipel
multiperspektivisch
Multiperspektivität
Multiple