Multipack, das oder der

Grammatik Substantiv (Neutrum, Maskulinum) · Genitiv Singular: Multipacks · Nominativ Plural: Multipacks
Aussprache 
Worttrennung Mul-ti-pack
Herkunft  multi‑packengl
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2019

Bedeutung

Großpackung, die mehrere gleichartige Einzelartikel enthält und oft zu einem günstigeren Preis als die Einzelartikel angeboten wird
Kollokationen:
in Präpositionalgruppe/-objekt: etw. im Multipack (= in einer Großpackung) [anbieten]
Beispiele:
Eine weitere Kostensenkung wird erreicht, wenn man anstelle des Kaufs einzelner Patronen einen Multipack wählt, also ein Patronen‑Set, welches die verschiedenen Farbpatronen enthält und durch einen Mengenrabatt die einzelnen Patronen nochmals verbilligt. [Peach Onlineshop, 29.12.2014, aufgerufen am 29.04.2016]
In der Pack‑Abteilung herrschte unmenschlicher Zeitdruck: Bei den Singlepacks (Pakete mit einem Produkt) musste jeder pro Stunde 200 Stück verpacken. […] Bei den Multipacks (zwei Artikel oder mehr) muss man 100 Päckchen pro Stunde schaffen. [Süddeutsche Zeitung, 02.03.2013]
Aufgehoben werden […] zwei andere Typen von Tageskarten: der ab 9 Uhr gültige 9‑Uhr‑Pass sowie die durch einen Rabatt ermässigten Tageskarten im Multipack. [Neue Zürcher Zeitung, 13.07.2017]
Neben mir stand Patty und beschwerte sich […], dass der Multipack Zahnpasta eigentlich weniger kostete, als sie laut Kassenbon bezahlt hatte. [Scali, Lucrezia, Solange du noch träumen kannst. München: Wilhelm Goldmann Verlag 2017Der Standard, 15.07.2013]
Warum sind (zumindest auf den ersten Blick) Multipacks in der Praxis und im Gegensatz zum Zahlenbeispiel »billiger« als die Summe der Einzelpreise? [Neue Zürcher Zeitung, 06.10.2016]
Die Zahnbürste wollte ich schon seit längerem mal ausprobieren[…]. Sollte sie sich bewähren, würde ich sie im Multipack nachkaufen, denn so sinken die Versandkosten pro Zahnbürste. [anitas welt, 11.05.2015, aufgerufen am 28.04.2016]
Einzeln werde es [Eis am Stiel] als »Eiszapfen« angeboten, ansonsten im Multipack zu 20 Stück. [Die Welt, 02.07.2001]
bildlich Bündelung, Kombination mehrerer gleichartiger Dinge
Kollokationen:
in Präpositionalgruppe/-objekt: im Multipack (= in Kombination, Verbindung mit Ähnlichem) [vorkommen]
Beispiele:
Weil Geschlechtskrankheiten oft im Multipack vorkommen, ist es […] wichtig, bei Syphilis‑Patienten auch nach anderen Erregern wie etwa HIV, Herpes genitalis, Gonokokken (Tripper) oder Chlamydien zu suchen. [Neue Zürcher Zeitung, 27.02.2016]
Heute bekommt man Opern‑Einakter höchstens im Multipack zu Gesicht. Auch in Lyon, wo man Einzelverkauf plante, musste man sich schließlich zum Zweier‑Pack bequemen. [Die Welt, 25.04.2007]
Alle paar Jahre wird von irgendeiner Stelle wieder einmal eine Impfkampagne propagiert. Letztes Mal wollte man den Leuten das Multipack Masern‑Mumps‑Röteln beliebt machen, und auch jetzt werden diese drei Infektionskrankheiten wieder in einem Zug genannt. [Neue Zürcher Zeitung, 18.09.2001]
1971 kaufte die Stadt Heilbronn den Grafen etwas von ihrem Land ab, und […] Joseph Hubert investierte vom Erlös sechs Millionen Francs in das Multipack Château Canon‑la‑Gaffelière (20 h), Clos de l’Oratoire (10,5 h), Château Peyraud (14,5 h) und Château La Mondotte (4,5 h). Alle diese Güter hatten eines gemeinsam: Vom guten Ruf vergangener Zeiten war nichts mehr übrig. [Neue Zürcher Zeitung, 08.07.2000]
Nur zwei Musiklegenden (Michael Jackson, U 2) gehen auf Solo‑Tour, die übrigen trauen sich nur im Multipack. Auch Chartsstürmer wie Sabrina Setlur […] und die Fantastischen Vier […] füllen allein noch keine Mega‑Arena. [Bild am Sonntag, 01.06.1997]
Zitationshilfe
„Multipack“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Multipack>, abgerufen am 30.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
multinuklear
multinational
Multimorbidität
multimodal
Multimillionär
Multipara
multipel
multiperspektivisch
Multiperspektivität
Multiple