Multitasking, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Multitaskings/Multitasking · wird nur im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung Mul-ti-tas-king (computergeneriert)

Typische Verbindungen zu ›Multitasking‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Multitasking‹.

Verwendungsbeispiele für ›Multitasking‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein drei Jahre altes Spiel wird vermutlich kein Update für Multitasking bekommen.
Die Zeit, 21.06.2010, Nr. 25
Dann ist es oft besser, das fehlende Multitasking einfach hinzunehmen.
C't, 1997, Nr. 5
So läuft jetzt auch dieser Teil des Systems voll im Multitasking ab, während das Fortschreiten der Operationen in einem kleinen Fenster angezeigt wird.
C't, 1992, Nr. 2
Mit dem Multitasking der modernen Informationswelt haben wir kaum noch Zeit für dieses hoch komplexe mentale Spiel.
Die Welt, 16.03.2002
Es bietet stabiles Multitasking - also die Abarbeitung mehrerer Prozesse gleichzeitig.
Der Tagesspiegel, 07.09.1998
Zitationshilfe
„Multitasking“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Multitasking>, abgerufen am 14.07.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Multitalent
multistabil
Multisaft
multireligiös
Multiprogramming
multivalent
Multivalenz
multivariat
Multiversum
Multivibrator