Mund voll

Alternative SchreibungMundvoll
GrammatikSubstantiv
WorttrennungMund voll ● Mund-voll (computergeneriert)
WortzerlegungMundvoll
RechtschreibregelnEinzelfälle
eWDG, 1974

Bedeutung

ein Bissen oder Schluck
Beispiele:
ein Mund voll, Mundvoll Brot
ein paar Mund voll, Mundvoll Fleisch, einige Mund voll, Mundvoll Wein zu sich nehmen

Thesaurus

Synonymgruppe
Bissen · ↗Häppchen · Miniportion · Mundvoll
Assoziationen
Zitationshilfe
„Mund voll“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mund voll>, abgerufen am 21.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mundus
Mündungsschoner
Mündungskappe
Mündungsgebiet
Mündungsfeuer
Mundvorrat
Mundwasser
Mundwerk
Mundwerkzeug
Mundwerkzeuge