Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Murkserei, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Murkserei · Nominativ Plural: Murksereien
Aussprache [mʊʁksəˈʀaɪ̯]
Worttrennung Murk-se-rei
Wortzerlegung murksen -erei

Thesaurus

Synonymgruppe
Flickschusterei · Pfuscharbeit · miserable Arbeit  ●  Gestümper  ugs. · Mist  ugs. · Murks  ugs. · Murkserei  ugs. · Pfusch  ugs. · Pfuscherei  ugs.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Murkserei‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Viktoria Rebensburg sprach von «Murkserei» – und auch Maria Höfl‑Riesch suchte den «Spaßfaktor» vergeblich. [Die Zeit, 16.12.2012 (online)]
Zitationshilfe
„Murkserei“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Murkserei>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Murkser
Murks
Murki
Murkel
Murk
Murmel
Murmelbach
Murmelbahn
Murmellaut
Murmeltier