Museumsdorf, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Museumsdorf(e)s · Nominativ Plural: Museumsdörfer
WorttrennungMu-se-ums-dorf (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe
Freilandmuseum · ↗Freilichtmuseum · ↗Freiluftmuseum · Museumsdorf
Oberbegriffe
  • Museum

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Alle Häuser des Museumsdorfes sind bis 17 Uhr geöffnet, heißt es weiter.
Der Tagesspiegel, 10.04.2004
Heute lässt sich anhand des Museumsdorfes begreiflich machen, wie die archäologischen Erkenntnisse manipuliert wurden.
Süddeutsche Zeitung, 09.09.2002
Nun hat ein Museumsdorf die modernden Reste des Hauses aufgekauft.
Die Zeit, 22.12.1989, Nr. 52
Zumeist freilich sind die Konzerte im Museumsdorf Volksdorf jungen Interpreten vorbehalten.
Die Welt, 09.04.1999
Der Zoo und das Museumsdorf Düppel nahmen sich später der Zucht an.
Bild, 29.06.2004
Zitationshilfe
„Museumsdorf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Museumsdorf>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Museumsdirektor
Museumsdiener
Museumsbesucher
Museumsbesitz
Museumsbeamte
Museumsführer
Museumsführung
Museumsgebäude
Museumsgesellschaft
Museumskäfer