Musikfestwoche, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Musikfestwoche · Nominativ Plural: Musikfestwochen
WorttrennungMu-sik-fest-wo-che (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Luzerner international

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Musikfestwoche‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Luzerner griffen begeistert zu, und so kam es zu den Internationalen Musikfestwochen.
Die Zeit, 13.08.1998, Nr. 34
Das bedeutendste schweizerische Musikfest, die Internationalen Musikfestwochen Luzern, besteht jetzt seit vierzig Jahren.
o. A. [Roe]: Musikfestwochen Luzern. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1978]
Mit Musikfestwochen präsentiert die Universität der Künste ab morgen das musikalische Talent ihrer Dozenten und Studenten.
Die Welt, 17.05.2003
Neben dem Tourismus hat sich Luzern allenfalls mit den Musikfestwochen in der Welt hervorgehoben.
Süddeutsche Zeitung, 10.11.1998
Wiederholt hatten ihn die Musikfestwochen in Prades, Luzern und Brünn zu Gast.
Lindlar, Heinrich: Baumgartner. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1973], S. 21017
Zitationshilfe
„Musikfestwoche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Musikfestwoche>, abgerufen am 18.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Musikfestspiel
Musikfestival
Musikfest
Musikfan
Musikfachmann
Musikfetzen
Musikfilm
Musikforschung
Musikfreund
Musikgedröhn