Musikleben, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungMu-sik-le-ben
WortzerlegungMusikLeben
eWDG, 1974

Bedeutung

Gesamtheit musikalischer Darbietungen einer Stadt, einer Epoche
Beispiele:
das Musikleben zur Zeit Bachs
das Wiener Musikleben

Typische Verbindungen
computergeneriert

Altertum Bereicherung Erscheinung Grieche Hof Hofkapelle Mittelpunkt Neuorganisation Organisationsform Organisator Persönlichkeit Reorganisation Stiftung Stipendiat Stipendiatin Verdienst aufblühend bereichern blühend bürgerlich dortig großstädtisch hamburgisch hauptstädtisch hiesig höfisch reg reich vielseitig zeitgenössisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Musikleben‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Unser Musikleben ist heute doch so demokratisch, so offen wie nie.
Die Zeit, 05.04.2010, Nr. 14
Vor allem trifft das "Einfrieren" der Mittel die relativ beweglichen Budgets von Institutionen des Musiklebens.
Süddeutsche Zeitung, 28.12.2001
Musikleben der dreißiger Jahre fand in ihm einen eifrigen Förderer.
Lehmann, Dieter: Zolotarjow. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1968], S. 15408
Diese Festspiele trugen wesentlich zur Entwicklung eines eindrucksvollen Musiklebens bei.
Herbst, Andreas u. a.: Lexikon der Organisationen und Institutionen - G. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 3298
Um 1600 haben die Franko-Flamen aufgehört, die unentbehrlichen Lehrer des europäischen Musiklebens zu sein.
Mann, Michael u. Heartz, Daniel: Die europäische Musik von den Anfängen bis zu Beethoven. In: Mann, Golo u. a. (Hgg.), Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1964], S. 16133
Zitationshilfe
„Musikleben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Musikleben>, abgerufen am 16.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Musiklabel
Musikkultur
Musikkritiker
Musikkritik
Musikkorps
Musiklehre
Musiklehrer
Musiklexikon
Musikliebe
Musikliebhaber