Muskelschmerz, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Mus-kel-schmerz
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Schmerz im Muskel; Myalgie

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Muskelschmerz  ●  Myalgie  fachspr.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Muskelschmerz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er soll ihre Muskelschmerzen lindern, die sie vom panischen Weglaufen bekommen haben. [Die Zeit, 04.01.2005, Nr. 02]
Sie spüre nichts außer Muskelschmerzen, keine Enttäuschung, sagte sie, auch keine Schuld. [Süddeutsche Zeitung, 19.08.2004]
Helmer selbst, der in 21 Tagen neun Spiele bestritt, kam zuletzt vor Muskelschmerzen kaum aus dem Bett. [Süddeutsche Zeitung, 29.08.1994]
Symptome sind Fieber und Muskelschmerzen in den ersten sechs Tagen nach dem Stich. [Der Tagesspiegel, 27.07.2003]
Alle hatten erst erhöhte Temperatur, dann Muskelschmerzen und abends Fieber. [Die Zeit, 05.01.2011 (online)]
Zitationshilfe
„Muskelschmerz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Muskelschmerz>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Muskelruptur
Muskelriss
Muskelrheumatismus
Muskelquetschung
Muskelprotz
Muskelschwund
Muskelschwäche
Muskelsinn
Muskelspannung
Muskelspiel