Muskelsteifheit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungMus-kel-steif-heit (computergeneriert)
WortzerlegungMuskelSteifheit

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Muskelstarre · Muskelsteifheit  ●  ↗Rigor  fachspr.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Muskel

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich bewege mich viel, um der Muskelsteifheit vorzubeugen und bemühe mich, wo immer es geht, Lebensoptimismus zu zeigen.
Der Tagesspiegel, 29.09.2003
Verschiedene erblich bedingte Formen dieser Myotonie (Muskelsteifheit) beim Menschen entstehen demnach durch Mutationen im CIC-1-Kanal.
Die Welt, 08.10.1999
Zitationshilfe
„Muskelsteifheit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Muskelsteifheit>, abgerufen am 22.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Muskelstarre
Muskelstärke
Muskelspiel
Muskelspannung
Muskelsinn
Muskelstrang
Muskeltonus
Muskeltraining
Muskelverletzung
Muskelwulst