Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Muskelzuckung

Worttrennung Mus-kel-zu-ckung
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

zuckende Kontraktion eines Muskels

Verwendungsbeispiele für ›Muskelzuckung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Arzt beruhigte mich, der Mann sei schon tot, es seien nur noch Muskelzuckungen. [Bild, 21.11.1997]
Nach etwa einer halben Minute setzen Muskelzuckungen ein, ähnlich denen epileptischer Anfälle. [Die Zeit, 16.01.1978, Nr. 03]
In diesem Stadium treten die typischen Symptome wie Gedächtnisverlust und Muskelzuckungen auf. [Süddeutsche Zeitung, 01.04.1999]
Die Buren kennen zwar jede Muskelzuckung beim Rugby, aber die Abseitsregel werden sie nie kapieren. [Die Zeit, 10.05.2004, Nr. 19]
Möglicherweise beruhen die Muskelzuckungen in den Beinen auf einer Fehlfunktion von Nervenzellen. [Süddeutsche Zeitung, 14.12.1995]
Zitationshilfe
„Muskelzuckung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Muskelzuckung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Muskelzittern
Muskelzerrung
Muskelzelle
Muskelwulst
Muskelverletzung
Muskete
Musketier
Muskovit
Muskowit
Muskulatur