Mutterschaft, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Mutterschaft · Nominativ Plural: Mutterschaften · wird meist im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungMut-ter-schaft (computergeneriert)
WortzerlegungMutter1-schaft
Wortbildung mit ›Mutterschaft‹ als Erstglied: ↗Mutterschaftsgeld · ↗Mutterschaftshilfe · ↗Mutterschaftsurlaub · ↗Mutterschaftsversicherung
eWDG, 1974

Bedeutung

das Muttersein
Beispiele:
eine gesunde, glückliche Mutterschaft
der Mutterschaft entgegensehen

Thesaurus

Synonymgruppe
Maternität · Mutterschaft
Assoziationen
  • Mutter  ●  (jemandes) alte Dame  ugs. · ↗Alte  derb · ↗Gebärerin  geh. · Lebensspenderin  geh. · Ma  ugs. · Mam  ugs. · ↗Mama  ugs. · ↗Mami  ugs. · Muddern  ugs. · ↗Mutti  ugs. · deine arme alte Mutter (halb-scherzhaft)  ugs., Spruch
  • Mutterschaftsurlaub  ●  Mutterschaftskarenz  fachspr.
Antonyme
  • Mutterschaft

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anerkennung Beruf Berufstätigkeit Blut Ehe Entgeltfortzahlung Erwerbstätigkeit Erziehung Freude Geburt Hausarbeit Ideal Karriere Kindheit Krankheit Pflicht Schutz Schwangerschaft Vaterschaft Vereinbarkeit Weiblichkeit biologisch gespalten glücklich ledig selbstbestimmt unehelich verbinden vereinbaren verhelfen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Mutterschaft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mutterschaft, so lässt sie bis heute durchblicken, da war sie so reingeschlittert.
Die Zeit, 09.05.2011, Nr. 19
Aber sie können nicht aufhören, die Frage der Mutterschaft zu stellen.
Der Tagesspiegel, 20.10.2000
Die Ärzte, zu denen sie noch gerannt war, hatten ihr von der Würde der Mutterschaft vorgeschwärmt, hatten sie beglückwünscht und gleichzeitig getröstet.
Walser, Martin: Ehen in Philippsburg, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1997 [1957], S. 68
Dabei soll es insbesondere der Frau ermöglicht werden, Mutterschaft mit beruflicher und gesellschaftlicher Tätigkeit zu vereinbaren.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - F. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 18781
Ich werde gesetzlich regeln, dass Arbeit und Mutterschaft sich besser vereinbaren lassen.
Der Spiegel, 06.03.2000
Zitationshilfe
„Mutterschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Mutterschaft>, abgerufen am 09.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mutterschaf
Muttersau
Muttersaft
Mütterrolle
mutterrechtlich
Mutterschaftsgeld
Mutterschaftshilfe
Mutterschaftsurlaub
Mutterschaftsversicherung
Mutterschiff