Myokardinfarkt, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Myokardinfarkt(e)s · Nominativ Plural: Myokardinfarkte
Aussprache
WorttrennungMyo-kard-in-farkt (computergeneriert)

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Herzinfarkt · Herzmuskelinfarkt  ●  ↗Herzanfall  ugs. · ↗Herzattacke  ugs. · ↗Herzkasper  ugs. · Myokardinfarkt  fachspr.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

akut

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Myokardinfarkt‹.

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sonst könnten sich alle 100000 Menschen, die jährlich in der Bundesrepublik einen Myokardinfarkt überleben, bedenkenlos einer Koronargruppe anschließen.
Die Zeit, 28.11.1980, Nr. 49
Zitationshilfe
„Myokardinfarkt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Myokardinfarkt>, abgerufen am 27.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Myokardie
Myokard
Myographie
Myograph
Myogramm
Myokarditis
Myokardschaden
Myoklonie
Myokymie
Myologie