n, das

Alternative SchreibungN
GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: n · Nominativ Plural: n
Nebenform umgangssprachlich n, N · Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: n, N · Nominativ Plural: ns, Ns
eWDG, 1974

Bedeutung

der Laut N; der vierzehnte Buchstabe des Alphabets
Beispiel:
ein kleines, großes N

Thesaurus

Chemie
Synonymgruppe
Stickstoff · Stickstoffgas  ●  N  Elementsymbol · ↗Nitrogenium  fachspr.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch das N ist nichts weniger als schön und leserlich.
Schalcher, Traugott: Die Reklame der Straße, Wien: C. Barth 1927, S. 2
Ihr Name fängt mit N an und hört mit N auf.
Die Zeit, 11.05.1973, Nr. 20
Doch berücksichtigten wir beim Schließen auf den Buchstaben N auch die Mitwirkung der Nase.
Kosmos, 1929, Nr. 11, Bd. 26
Ihr Abzeichen, ein goldenes N auf rotem Grund, trug dem der alten Sozialdemokratie nahestehenden Bund bald den Ehrennamen "das rote N" ein.
Annemarie Lange, Berliner Müggelsee Köpenick-Schmöckwitz-Erkner: Leipzig: VEB F.A. Brockhaus Verlag 1968, S. 5
Wenn du "werfen" sagst, muß man das E und das N am Schluß hören.
Fichte, Hubert: Das Waisenhaus, Frankfurt a. M.: Fischer-Taschenbuch-Verl. 1988 [1965], S. 129
Zitationshilfe
„n“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/n#1>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

Norden, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Nordens · wird nur im Singular verwendet
Abkürzung N
WorttrennungNor-den (computergeneriert)
Wortbildung mit ›Norden‹ als Erstglied: ↗NNO · ↗NNW · ↗NO · ↗NW · ↗Nord-Süd-Achse · ↗Nord-Süd-Dialog · ↗Nord-Süd-Gefälle · ↗Nord-Süd-Konflikt · ↗Nordabhang · ↗Nordamerika · ↗Nordatlantik · ↗Nordbahnhof · ↗Norddeutsch · ↗Norddeutsche2 · ↗Norddeutschland · ↗Nordeingang · ↗Nordeuropa · ↗Nordeuropäer · ↗Nordfenster · ↗Nordflanke · ↗Nordflügel · ↗Nordgrenze · ↗Nordhalbkugel · ↗Nordhang · ↗Nordhimmel · ↗Nordist · ↗Nordkurs · ↗Nordkurve · ↗Nordküste · ↗Nordland · ↗Nordlicht · ↗Nordmark · ↗Nordmeer · ↗Nordnordost · ↗Nordnordosten · ↗Nordnordwest · ↗Nordnordwesten · ↗Nordost · ↗Nordosten · ↗Nordpol · ↗Nordpolargebiet · ↗Nordprovinz · ↗Nordpunkt · ↗Nordrand · ↗Nordsee · ↗Nordseite · ↗Nordspitze · ↗Nordstern · ↗Nordteil · ↗Nordturm · ↗Nordumgehung · ↗Nordwand · ↗Nordwest · ↗Nordwesten · ↗Nordwind · ↗norddeutsch · ↗nordgermanisch · ↗nordisch · ↗nordseitig · ↗nordsüdlich · ↗nordwestlich · ↗nordwärts · ↗nordöstlich
 ·  mit ›Norden‹ als Grundform: ↗Nord
eWDG, 1974

Bedeutungen

1.
meist ohne Artikel
Himmelsrichtung des tiefsten Sonnenstandpunktes
Gegenwort zu Süden
Beispiele:
die Vögel ziehen nach Norden
das Boot treibt nach Norden
die Zimmer, die nach Norden liegen, sind kalt
es weht ein kalter Wind von, aus Norden
das Flugzeug nahm Kurs auf Norden
das Haus liegt gegen Norden
Die Nadel [des Kompasses] springt hin und her ... zeigt dann für einen Augenblick wieder zitternd nach Norden [NachbarMond27]
2.
mit bestimmtem Artikel
Gegenwort zu Süden
a)
die nördlichen Länder der Erde
Beispiele:
der kalte, neblige Norden
diese Vögel stammen, kommen aus dem Norden
sie lebte lange Zeit im hohen, fernsten Norden (= im nördlichsten Teil eines nördlich gelegenen Landes)
wir reisen nach dem Norden
die Völker des Nordens
b)
der nördliche Teil eines bestimmten Gebietes
Beispiele:
im Norden von Italien kam es zu Streiks
er durchquerte den Norden der Stadt
3.
die Bewohner von 2 a u. b
Gegenwort zu Süden
Beispiele:
der Norden hat andere Lebensgewohnheiten als der Süden
der rauhe Norden war auf sich selbst angewiesen [BredelVitalienbrüder48]

Thesaurus

Chemie
Synonymgruppe
Stickstoff · Stickstoffgas  ●  N  Elementsymbol · ↗Nitrogenium  fachspr.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Heute sind wir im Norden sehr viel weiter als noch vor einigen Monaten.
Die Zeit, 31.01.2011, Nr. 05
Diese bezweckt den »Austausch geistiger Werte mit den stammverwandten Völkern des Nordens«.
o. A.: 1935. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 27778
Als vernünftigste Lösung des großen wirtschaftlichen Problems bot sich der Norden an.
P. M.: Peter Moosleitners interessantes Magazin, 1978, Nr. 12
Es zieht ihn nach Norden, in die große Stellung, zu seinem Werk.
Werfel, Franz: Die Vierzig Tage des Musa Dagh II, Stockholm: Bermann - Fischer 1947 [1933], S. 477
Er drehte den Motor auf und nahm Kurs nach Norden.
Boie, Kirsten: Skogland, Ort: Hamburg 2005, S. 194
Zitationshilfe
„Norden“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Norden#2>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

Newton, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Newton(s) · Nominativ Plural: Newton
Abkürzung N
Aussprache
WorttrennungNew-ton (computergeneriert)
HerkunftEnglisch
Wortbildung mit ›Newton‹ als Erstglied: ↗Newtonmeter  ·  mit ›Newton‹ als Letztglied: ↗Kilonewton
eWDG, 1974

Bedeutung

Physik Maßeinheit der Kraft

Thesaurus

Chemie
Synonymgruppe
Stickstoff · Stickstoffgas  ●  N  Elementsymbol · ↗Nitrogenium  fachspr.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Damit läßt sich der Newton jedoch ebenfalls nicht wieder ausschalten.
C't, 1994, Nr. 7
Jedenfalls veröffentlichte er seine Arbeit 1684, Newton die seine erst 1687.
Hirschberger, Johannes: Geschichte der Philosophie, Bd. 2: Neuzeit und Gegenwart. In: Bertram, Mathias (Hg.) Geschichte der Philosophie, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1952], S. 1373
Das Fernsehen würde über seinen Tod berichten ", erinnert sich Newton.
Bild, 21.02.2006
Alles wird in Bewegung gesehen, bewegte es sich auch nach Newtons »ewigen Gesetzen«.
Mann, Golo: Einleitung. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1964], S. 1245
Newtons Zeit aber ist so total und absolut wie der Raum.
Schwanitz, Dietrich: Bildung, Frankfurt a. M.: Eichborn 1999, S. 130
Zitationshilfe
„Newton“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Newton#3>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Myzetom
Myzetismus
Myzet
Myzelium
Myzel
n-dimensional
N-Oxid
n. Br.
n. Chr.
n. Chr. G.