Näglein, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Nägleins · Nominativ Plural: Näglein
Nebenform Nägelein · Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Nägeleins · Nominativ Plural: Nägelein
WorttrennungNäg-lein · Nä-ge-lein
WortzerlegungNagel1-lein
eWDG, 1974

Bedeutung

veraltet Nelke, Gewürznelke
Beispiel:
eine Schachtel voll Zimmet, Zucker, Nägelein und Pfeffer [G. KellerKammacher6,214]

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit Näglein besteckt werden die Spalten und streng wissenschaftlich überwacht, denn das Wandern ist des Gletschers Lust.
Die Zeit, 12.05.1961, Nr. 20
Zitationshilfe
„Näglein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Näglein>, abgerufen am 19.12.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nagezahn
Nagetier
Nager
nagen
Nagelwurzel
Nagualismus
nah
Nahangriff
Näharbeit
Nahaufnahme