Nähreinlauf, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Nähr-ein-lauf
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin Einführung von in Wasser gelösten Nährstoffen in den Mastdarm zum Zwecke der künstlichen Ernährung
Zitationshilfe
„Nähreinlauf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/N%C3%A4hreinlauf>, abgerufen am 25.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nährcrème
Nährbrühe
Nährboden
Nährbecken
Nahraum
nähren
Nährer
Nährflüssigkeit
Nährgebiet
Nährgewebe