NS-Führer

WorttrennungNS-Füh-rer (computergeneriert)
WortzerlegungNSFührer
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

leitende Person einer nationalsozialistischen Bewegung, Institution, Organisation o. Ä.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Unterschied zu anderen NS-Führern versuchte er, sich als humanistischer Kulturmensch zu präsentieren.
Die Zeit, 26.01.2006, Nr. 05
Vor der britischen Botschaft forderten die Demonstranten die Freigabe der Akten des früheren NS-Führers.
Die Welt, 28.08.2004
Im dunklen Zweireiher beschwor der NS-Führer den Niedergang der europäischen Herrenvölker.
Süddeutsche Zeitung, 28.12.2002
Auf den Stufen der Haupttribüne nahmen die NS-Führer die Paraden ab.
Süddeutsche Zeitung, 27.08.1998
Doch selbst in diesem ideologischen Kernbereich war den NS-Führern wirtschaftliche Opportunität zuweilen wichtiger als ihr Rassenwahn.
Der Spiegel, 10.12.1984
Zitationshilfe
„NS-Führer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/NS-Führer>, abgerufen am 22.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
NS-Diktatur
NS
NRT
Nr.
NPD
NS-Herrschaft
NS-Ideologie
NS-Regime
NS-Verbrechen
NS-Verbrecher