Nachbaulizenz, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Nachbaulizenz · Nominativ Plural: Nachbaulizenzen
Worttrennung Nach-bau-li-zenz

Verwendungsbeispiele für ›Nachbaulizenz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie vermarktet allerdings nur die Nachbaulizenzen, baut selbst also keine Lautsprecher. [C't, 1999, Nr. 9]
Für diese zweisitzige Ausführung vergibt jedoch das amerikanische Herstellerwerk Lockheed grundsätzlich keine Nachbaulizenz. [Die Zeit, 24.04.1964, Nr. 17]
Zitationshilfe
„Nachbaulizenz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nachbaulizenz>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nachbau
Nachbarzimmer
Nachbarwohnung
Nachbarwissenschaft
Nachbarvolk
Nachbearbeitung
Nachbeben
Nachbehandlung
Nachbeize
Nachbemerkung