Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Nachbesserung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Nachbesserung · Nominativ Plural: Nachbesserungen
Aussprache [ˈnaːχbɛsəʀʊŋ]
Worttrennung Nach-bes-se-rung
Wortzerlegung nachbessern -ung
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
nach bereits erfolgter Fertigstellung vorzunehmende bzw. vorgenommene Veränderung zum Besseren hin
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: deutliche, erhebliche, umfangreiche, notwendige, teure, zahlreiche, gesetzliche, technische Nachbesserungen
als Akkusativobjekt: Nachbesserungen fordern, verlangen, erreichen, vornehmen
als Dativobjekt: der Nachbesserung bedürfen
in Präpositionalgruppe/-objekt: auf Nachbesserungen dringen, pochen
mit Genitivattribut: die Nachbesserung des Gesetzes, des Angebots, des Vertrages, der Steuerreform
mit Prädikativ: Nachbesserungen sind nötig, notwendig, erforderlich, möglich
hat Präpositionalgruppe/-objekt: Nachbesserungen am Gesetz, am Gesetzentwurf, bei der Steuerreform
Beispiele:
Der Gesetzgeber besitzt […] einige Übung darin, auf Beanstandungen des Verfassungsgerichts durch Nachbesserung der Gesetze zu reagieren. [Badische Zeitung, 15.01.2018]
Verabschiedet wurden [auf der Sitzung des Stadtrates] nach zum Teil mehrfachen Vertagungen und Nachbesserungen die Friedhofsgebührensatzung und die Entgeltordnung für die Stadtbibliothek. [Thüringer Allgemeine, 13.04.2022]
Eine Hand [der vom Sockel gestürzten Skulptur] musste ergänzt werden, die Nase brauchte Nachbesserung. [Badische Zeitung, 05.05.2015]
Ein Gesetz aus einem Guß gibt es nicht mehr. Das Wort von der »Verabschiedung« eines Gesetzes ist irreführend geworden. Nachbesserungen beginnen schon wieder, bevor der verabschiedete Text im Gesetzblatt steht. [Süddeutsche Zeitung, 09.07.1999]
Das kostenträchtige Werk mit dem Titel »Jahresgutachten 1980/81« kam im letzten November auf den Markt. Doch schon jetzt fühlten sich die Autoren zu etlichen Nachbesserungen verpflichtet. [Der Spiegel, 13.07.1981]
Da unsere neuen Winter‑Modelle heute schon fertig sind und alle Pelzarbeit viel Sorgfalt und Zeit erfordert, sollten Sie uns Ihre Pelzsachen schon jetzt zur Umarbeitung und Nachbesserung übergeben; Vorschläge und Preisausstellung legen wir Ihnen gern unverbindlich vor. [Weidenmüller-Leipzig, Hans (Hg.): Erfolgreiche Kundenwerbung. Werdau: Meister 1912]
2.
Recht (Gewährleistungsrecht auf) Beseitigung des Mangels bei vorhergehender Bewirkung einer nicht pflichtgemäßen Leistung bei Kaufvertrag oder Werkvertrag
Kollokationen:
in Präpositionalgruppe/-objekt: das Recht auf, der Anspruch auf, die Frist zur Nachbesserung
in Koordination: Nachbesserung oder Ersatzlieferung
Beispiele:
Ein Rücktritt vom Kaufvertrag kommt erst infrage, wenn die Reparaturversuche nichts gebracht haben oder der Händler die Nachbesserung trotz Aufforderung verweigert. [Südkurier, 03.11.2021]
Schlägt die Nachbesserung fehl und gelingt dem Handwerker auch im zweiten Versuch die Nachbesserung nicht, muss sich der Auftraggeber in der Regel nicht mehr auf einen dritten Versuch einlassen. Letztlich sind aber immer die Umstände des Einzelfalles entscheidend. Eine Nachbesserung kann beim Werkvertrag auch nach mehreren erfolglosen Versuchen noch nicht »fehlgeschlagen« sein […]. Allerdings kann sie schon dann fehlgeschlagen sein, wenn bereits nach dem ersten Versuch absehbar ist, dass ein zweiter auch nicht zum gewünschten Erfolg führen wird. [Süddeutsche Zeitung, 16.03.2018]
Wer etwas in Schwarzarbeit erledigen lässt, der hat im Fall eines Mangels auch keinen Anspruch auf Nachbesserung. [Landshuter Zeitung, 27.01.2018]
Fehler in der Rechnung und mangelhafte Reparaturen muss der Kunde schnellstens reklamieren. Die Werkstatt muss nach dem neuen Schuldrecht zwei Jahre lang in Form kostenloser Nachbesserungen gerade stehen. [Aachener Zeitung, 11.08.2003]
Bei einem Werkvertrag ist die Nachbesserung des fehlerhaften Werkes möglich, ein Kaufvertrag kann rückgängig gemacht oder der Kaufpreis kann gemindert werden, bei einem Dienstvertrag ist normalerweise nur die Auflösung für die Zukunft möglich, unter Umständen kann auch die vereinbarte Vergütung reduziert werden. [Die Zeit, 31.10.1986]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Ausbesserung · Nachbesserung
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Berichtigung · Fehlerbehebung · Fehlerbeseitigung · Instandsetzung · Korrektur · Mangelbeseitigung · Mängelbeseitigung · Nachbesserung · Problemlösung · Reparatur · Verbesserung
Assoziationen
  • einfach zu reparieren (sein) · leicht reparierbar sein · reparaturfreundlich

Typische Verbindungen zu ›Nachbesserung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Nachbesserung‹.

Zitationshilfe
„Nachbesserung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nachbesserung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nachbesprechung
Nachbericht
Nachbereitung
Nachbemerkung
Nachbeize
Nachbestellung
Nachbeter
Nachbetrachtung
Nachbetreuung
Nachbild