Nachhilfe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Nachhilfe · wird nur im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungNach-hil-fe (computergeneriert)
Grundformnachhelfen
Wortbildung mit ›Nachhilfe‹ als Erstglied: ↗Nachhilfelehrer · ↗Nachhilfestunde · ↗Nachhilfeunterricht
eWDG, 1974

Bedeutung

das Nachhelfen
Beispiel:
der Schüler braucht Nachhilfe
Unterstützung
Beispiele:
als ich durch meine starke persönliche Nachhilfe wieder privater Zivilist geworden war [O. M. GrafMitmenschen175]
ohne ihre [der Mütter] Nachhilfe kämen die meisten Ehen nicht zustande [BahrHimmelfahrt298]

Thesaurus

Synonymgruppe
Ergänzungsunterricht · ↗Förderunterricht · ↗Hausaufgabenhilfe · Hilfsunterricht · Nachhilfe · ↗Nachhilfeunterricht · Zusatzunterricht
Oberbegriffe
Antonyme
  • Nachhilfe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Babysitte Biologie Deutsch Fach Geografie Hausaufgabenbetreuung Kinderbetreuung Klassenfahrt Latein Massage Mathe Mathematik Mittagessen Musikunterricht Nachhilfe Rechnen Sache Schulessen bedürfen bezahlt brauchen energisch erteilen geographisch gezielt kostenlos sanft schulisch sprachlich tatkräftig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Nachhilfe‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Muss ich künftig Nachhilfe nehmen, um ehrlicher testen zu können?
Süddeutsche Zeitung, 02.07.2004
Nachhilfe dürfte der Irak zudem beim Aufbau demokratischer Institutionen benötigen.
Der Tagesspiegel, 12.05.2003
Ich lerne gerade, mich mit Jungs zu verabreden, und bekomme Nachhilfe im Flirten von meinen Freundinnen.
Der Spiegel, 23.04.2001
Rolf Katsch war eine Klasse unter mir auf dem Gymnasium und hatte nur mit meiner Nachhilfe das Abitur geschafft, gerade noch.
Hahn, Ulla: Unscharfe Bilder, München: Deutsche Verlags-Anstalt 2003, S. 255
Es bedarf der Nachhilfe ihrer Freunde, bis sich die beiden zu ihrer Liebe bekennen und probeweise den Heiratsvertrag unterschreiben.
Fath, Rolf: Rollen - B. In: Reclams Opernlexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1998], S. 2122
Zitationshilfe
„Nachhilfe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nachhilfe>, abgerufen am 19.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nachhieb
nachherig
Nachherbst
nachher
nachhelfen
Nachhilfelehrer
Nachhilfeschüler
Nachhilfestunde
Nachhilfeunterricht
Nachhinein