Nachproduktion, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungNach-pro-duk-ti-on
Wortzerlegungnach-Produktion

Thesaurus

Synonymgruppe
Nachproduktion · ↗Postproduktion
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Film sei dann in der Nachproduktion völlig verändert worden, behauptete sie.
Die Zeit, 18.09.2012 (online)
Um die Versorgung sicher zu stellen, wurde Vorbereitungen zur Nachproduktion getroffen.
Süddeutsche Zeitung, 08.02.2002
Bögen bleiben rund, Maße exakt und die Dateigrößen handlich - und das alles viel schneller, da keine Nachproduktion erforderlich ist.
C't, 2000, Nr. 15
Weil eine Nachproduktion nicht möglich ist, rieten Experten dazu, Risikogruppen bevorzugt zu impfen.
Die Welt, 17.10.2005
Bei der Nachproduktion der Fire GL 1000 ist Diamond ein Lapsus unterlaufen.
C't, 1998, Nr. 4
Zitationshilfe
„Nachproduktion“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nachproduktion>, abgerufen am 16.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
nachprellen
nachprägen
Nachporto
nachpolieren
nachplappern
nachprüfbar
Nachprüfbarkeit
nachprüfen
Nachprüfung
nachquatschen