Nachrichtenformat, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Nachrichtenformat(e)s · Nominativ Plural: Nachrichtenformate
WorttrennungNach-rich-ten-for-mat
WortzerlegungNachrichtFormat

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir bieten doch nicht 24 Stunden lang in kurzen Zeitabständen Nachrichtenformate an.
Die Welt, 07.02.2000
Vielleicht hängen die Verluste auch mit der Beliebigkeit der Nachrichtenformate zusammen?
Süddeutsche Zeitung, 20.07.1995
Ich bin der Meinung, dass es auch die Pflicht des Privatfernsehens ist, gut verpackte Nachrichtenformate zu präsentieren.
Bild, 21.12.2000
Öffentlich-rechtliche und private Hörfunksender verleihen die Auszeichnungen in insgesamt zehn Kategorien, darunter das «Beste Nachrichtenformat», die «Beste Morgensendung» oder die «Beste Höreraktion».
Die Zeit, 08.09.2011 (online)
Seine Schlüssel und Nachrichtenformate sind zu den neueren PGP-Versionen kompatibel - die älteren RSA-Keys unterstützt es nicht.
C't, 1999, Nr. 12
Zitationshilfe
„Nachrichtenformat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nachrichtenformat>, abgerufen am 20.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nachrichtenfluss
Nachrichtenfaktor
nachrichtendienstlich
Nachrichtendienst
Nachrichtenbüro
Nachrichtenjunkie
Nachrichtenkanal
Nachrichtenkonzern
Nachrichtenlage
Nachrichtenmagazin