Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Nachschuss, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Nachschusses · Nominativ Plural: Nachschüsse
Aussprache [ˈnaːχʃʊs]
Worttrennung Nach-schuss
Wortzerlegung nach- Schuss
Ungültige Schreibung Nachschuß
Rechtschreibregel § 2
Wortbildung  mit ›Nachschuss‹ als Erstglied: nachschusspflichtig
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar Fußball.
DWDS-Vollartikel

Bedeutungen

1.
Wirtschaft über die (als Beteiligung (2) eingebrachte) Stammeinlage hinaus zu leistende, zusätzliche Einzahlung
Beispiele:
Ergänzend gilt die Möglichkeit der statutarischen Einführung von Nebenpflichten zulasten der Gesellschafter; während den Aktionär in jedem Fall als einzige Pflicht die Liberierung seiner Aktie trifft, können GmbH‑Gesellschaftern in den Statuten mannigfache Nebenpflichten, insbesondere die Pflicht zur Leistung von Nachschüssen über die Stammeinlagen hinaus, auferlegt werden. [Neue Zürcher Zeitung, 29.07.1997]
Nachschüsse im Sinne des § 26 GmbHG können nach dem Ermessen der Gesellschaft verwendet werden; sie können damit nicht nur zur Deckung von Verlusten verwendet werden. [OLG Brandenburg, 6 U 107/05, 2020, aufgerufen am 07.12.2020]
Da § 8 Nr. 4 des Gesellschaftsvertrages keine Obergrenze für die Nachschusspflicht vorsehe, stelle diese Satzungsbestimmung keine hinreichend bestimmte Grundlage für eine Verpflichtung des Beklagten zur Zahlung des mit der Klage geforderten Nachschusses dar. [OLG Stuttgart, 14 U 20/09, 2020, aufgerufen am 07.12.2020]
Der Kläger verlangte [vom Arbeitgeber] für die vergangenen drei Jahre die Leistung dieses Nachschusses (= die Übernahme der Zahlung des geforderten Nachschusses) an die Pensionskasse und den Ersatz des Fehlbetrags, den er bei Einhaltung der Nachschusspflicht erhalten hätte. [Der Standard, 25.01.2011]
Vor allem Spanier und Briten, die ihr Domizil auf den Kanaren mit hohen Krediten erworben hatten, mussten die Immobilien abstoßen, weil Banken Nachschüsse forderten. [Die Welt, 29.06.2019]
2.
Ballsport erneut auf das (gegnerische) Tor zielender Schuss des abgewehrten oder abgeprallten Spielgeräts durch denselben oder einen anderen Spieler einer Mannschaft
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: der abgefälschte Nachschuss
als Akkusativobjekt: den Nachschuss verwandeln, verwerten, vorbeisetzen, vorbeischieben, vergeben; den Nachschuss abwehren, parieren, abblocken, klären
in Präpositionalgruppe/-objekt: [einen Elfmeter] im Nachschuss verwandeln; jmdn. im Nachschuss bezwingen, überwinden; im Nachschuss vergeben, scheitern
als Aktivsubjekt: der Nachschuss geht vorbei
Beispiele:
Unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff parierte der Neuzugang [Torhüter René Adler] zunächst einen wuchtigen Kopfball von Timm Klose und hielt den anschließenden Nachschuss von Alexander Esswein. [HSV nach Balitsch-Tor vor turbulenten Wochen, 25.08.2012, aufgerufen am 18.08.2015]
In der Defensive leisteten sich die Tiger [Spieler der Eishockeymannschaft Nürnberg Ice Tigers] weniger Fehler als in den drei bisherigen Duellen, im Angriff brachten sie mehr Scheiben zum Tor und setzten energisch nach, um die Nachschüsse zu verwerten. Nach der frühen Führung durch Dane Fox war es Brandon Segal, der per Nachschuss zur zwischenzeitlichen 2:1‑Führung traf. [Mittelbayerische, 22.03.2018]
Richtig gefährlich wurde es in der zweiten Hälfte, als ein Versuch von Artjoms Rudnevs und zwei Nachschüsse von Zoller aus kurzer Distanz in der Abwehr des HSV hängenblieben […]. [Der Spiegel, 07.02.2017 (online)]
Den Nachschuss drückt A[…] über die Linie – obwohl er klar im Abseits steht, wird der Treffer anerkannt. Eine peinliche Fehlentscheidung. [Bild, 02.11.2016]
Im Nachschuss nach einem vergebenen Foulelfmeter (78.) setzte sie [die Fußballerin Melanie Behringer] noch einen drauf. [Süddeutsche Zeitung, 05.08.2016]
In der 75. Minute ging zunächst ein Hechtkopfball von [Kristijan] Dobras an die Stange, den anschließenden Nachschuss des Mittelfeldspielers parierte WAC‑Goalie [der Torhüter des Wolfsberger Athletiksportclubs Christian] Dobnik per Fußabwehr, der zweite Nachschuss des Ex‑Rapidlers wurde […] vor der Linie geklärt. [Der Standard, 19.10.2013]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Nachschuss‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bieten die DWDS-Wortprofile zu ›Nachschuss‹ und ›Nachschuß‹.

Zitationshilfe
„Nachschuss“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nachschuss>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nachschur
Nachschubweg
Nachschubtruppe
Nachschubstaffel
Nachschublinie
Nachschusspflicht
Nachschöpfer
Nachschöpfung
Nachsehen
Nachsendeantrag