Nachtdunkel, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Nachtdunkels · wird nur im Singular verwendet
WorttrennungNacht-dun-kel
WortzerlegungNachtDunkel
DWDS-Vollartikel, 2018

Bedeutung

die Dunkelheit (1) der Nacht
Beispiele:
Im Westhavelland können Hobbyastronomen sich im echten Nachtdunkel am Sternenhimmel erfreuen. [Spiegel, 28.12.2013 (online)]
Durch die neue Lichtregie kann die Werbebühne hinter Glas nicht nur ganz von den Arbeits- und Öffnungszeiten entkoppelt werden; es ist sogar so, dass sie im Nachtdunkel erst ihre grösstmögliche Wirksamkeit entfaltet. [Neue Zürcher Zeitung, 20.03.2016]
In seinen Porträts leuchtet er [der Maler Gaspare Traversi] mit scheinwerferartigem Direktlicht alle physiognomischen Unregelmäßigkeiten unbarmherzig deutlich aus dem umgebenden Nachtdunkel heraus. [Süddeutsche Zeitung, 05.08.2003]
In dem Nachtdunkel ringsum zeichnen sich die Krater einer umgewühlten Landschaft ab. [die tageszeitung, 11.05.1996]
Nach sechs verdunkelten und verängstigten Kriegsweihnachten[…] werden heuer wieder helle Fenster in das Nachtdunkel der Straßen leuchten […]. [Süddeutsche Zeitung, 1995. Zitiert nach: Süddeutsche Zeitung, 24.12.1945.]
Zitationshilfe
„Nachtdunkel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nachtdunkel>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nachtdrusch
Nachtdienst
Nachtcreme
Nachtclub
Nachtbus
Nachtdunst
Nachteil
nachteilig
Nachteinsatz
nächtelang