Nachteinsatz

GrammatikSubstantiv
WorttrennungNacht-ein-satz (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von den 144 Nachteinsätzen des Jahres 1998 seien nur 44 "wirklich erforderlich" gewesen.
Süddeutsche Zeitung, 12.10.1999
Der andere sind die umstrittenen Nachteinsätze von Nato-Truppen gegen radikalislamische Aufständische.
Die Zeit, 12.06.2012, Nr. 11
Insgesamt waren 70 Nato-Jets im Nachteinsatz, rund 100 Tomahawk-Marschflugkörper wurden abgefeuert, 20 Ziele bombardiert.
Bild, 25.03.1999
So hatte ein BGS-Hubschrauber bei zwei Nachteinsätzen mit einer Wärmebildkamera vier Sprayer auf frischer Tat ertappt.
Die Welt, 09.04.2005
Beim Verminen britischer Häfen zeichnete sich das Kampfgeschwader "General Wever" in ununterbrochenem Nachteinsatz auch unter ungünstigsten Wetterverhältnissen besonders aus.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1940]
Zitationshilfe
„Nachteinsatz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nachteinsatz>, abgerufen am 20.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
nachteilig
Nachteil
Nachtdunst
nachtdunkel
Nachtdrusch
nächtelang
nachten
nächtens
Nachtessen
Nachtest