Nachtfahrverbot, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Nachtfahrverbot(e)s · Nominativ Plural: Nachtfahrverbote
Worttrennung Nacht-fahr-ver-bot
Wortzerlegung NachtfahrenVerbot
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutung

Verbot, demzufolge bestimmte Fahrzeuge nachts an bestimmten Orten nicht fahren dürfen
siehe auch Nachtflugverbot
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein generelles, striktes, ausgedehntes Nachtfahrverbot
als Akkusativobjekt: ein Nachtfahrverbot erlassen
in Präpositionalgruppe/-objekt: ein Nachtfahrverbot für Lastkraftwagen
Beispiele:
Mit ihrer Lastwagen‑Blockade protestieren die Spediteure gegen die neuerliche Ausweitung des Nachtfahrverbots auf der Brenner‑Transitroute. Bislang galt das Nachtfahrverbot für die Zeit von 22 bis 5 Uhr. Seit 1. November müssen die Fernlaster schon von 20 Uhr an stehen bleiben. [Süddeutsche Zeitung, 24.11.2004]
Automatische Zufahrtskontrolle heisst der neue Freund und Helfer der Stadtpolizei Zürich: eine Anlage, welche automatisch die Kennzeichen der Autos registriert, die während einer bestimmten Zeit eine Strasse befahren. Weil sich besonders in den Ausgehvierteln viele Autofahrer über das Nachtfahrverbot hinwegsetzen, testet die Stadtpolizei seit dem 22. Juni westlich der Langstrasse das neue System. [Neue Zürcher Zeitung, 30.06.2017]
Er [ein Politiker] hat für den Ausbau der A1 auf sechs Spuren gekämpft und gegen ein Nachtfahrverbot für private Paketboten. [Die Zeit, 08.05.2017, Nr. 19]
Nachtfahrverbote und Geschwindigkeitsbegrenzungen sollen dafür sorgen, dass Güterzüge leiser werden. [Süddeutsche Zeitung, 20.10.2014]
Um den Lärm zu mindern, sollten […] die Laster von der Straße. Aber auch Tempo‑30‑Zonen oder Nachtfahrverbote für Lkw brächten eine Entlastung. [Berliner Zeitung, 26.04.2001]
Bad Wörishofen hat […] in achtzehn Straßen ein totales Nachtfahrverbot erlassen. Bad Reichenhall will in diesem Jahr ein absolutes Fahrverbot für bestimmte Zeiten durchsetzen und für diese Stunden auch keine Ausnahmen zulassen. [Die Zeit, 07.06.1963, Nr. 23]

Typische Verbindungen zu ›Nachtfahrverbot‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Nachtfahrverbot‹.

Zitationshilfe
„Nachtfahrverbot“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nachtfahrverbot>, abgerufen am 25.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nachtfahrt
Nachtexpress
Nachteule
Nachtest
Nachtessen
Nachtfalter
nachtfarben
nachtfarbig
Nachtflug
Nachtflugverbot