Nachtflug, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Nachtflug(e)s · Nominativ Plural: Nachtflüge
Aussprache
WorttrennungNacht-flug
WortzerlegungNachtFlug
Wahrig und DWDS, 2017

Bedeutungen

1.
Flug während der Nachtstunden
Beispiele:
Am frühen Morgen nach sechs Stunden Nachtflug mit dem Regierungs-Airbus aus Berlin gelandet, rauschte von der Leyen mit dem riesigen Tross von 43 Reportern zum Frühstück in die Kantine. [Spiegel, 22.12.2013 (online)]
Der Rückflug […] startet in Panama-Stadt als Nachtflug am frühen Abend und landet am Vormittag des darauffolgenden Tages in Frankfurt. [Der Standard, 05.02.2015]
Er hat einen Nachtflug von San Francisco auf sich genommen, um in New York dabei zu sein. [Die Zeit, 27.03.2013, Nr. 14]
Er brachte vor einiger Zeit das Kunststück fertig, gleichzeitig in London und in Rom zu filmen, mit Hilfe von 30 Nachtflügen. [Der Spiegel, 14.03.1951, Nr. 11]
Kollokationen:
als Akkusativobjekt: Nachtflüge einstellen, streichen
als Aktivsubjekt: der Nachtflug dauert [8 Stunden]
2.
Flugbewegung (1), Vorgang des Starts oder der Landung eines Flugzeugs während der Nachtstunden
Beispiele:
Der Lärm von Nachtflügen schädigt die Gefäße und führt zu einem höheren Bluthochdruck. [Der Standard, 22.08.2014]
Der zweite Flug fällt aus, dafür reicht die Zeit nicht mehr: Nachtflüge sind verboten. [Neue Zürcher Zeitung, 13.05.2016]
Das Bundesverwaltungsgericht hatte vor zwei Wochen diese ganztägige Nutzung [der Start- und Landebahn] genehmigt, Nachtflüge aber auf den Frachtexpreßverkehr beschränkt. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.11.2006]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die vorgesehenen, zusätzliche Nachtflüge
als Akkusativobjekt: Nachtflüge einstellen, streichen
in Präpositionalgruppe/-objekt: ein Verbot von Nachtflügen
als Genitivattribut: eine Einschränkung der Nachtflüge

Typische Verbindungen
computergeneriert

Auflage Ausweitung Beschränkung Einschränkung Flug Flughafen Klage Neuregelung Regelung Verbot Wind Zahl abstürzen einschränken genehmigen streichen unbeschränkt verbieten vorgesehen zusätzlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Nachtflug‹.

Zitationshilfe
„Nachtflug“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nachtflug>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
nachtfarbig
nachtfarben
Nachtfalter
Nachtfahrverbot
Nachtfahrt
Nachtflugverbot
Nachtfrost
Nachtgast
Nachtgebet
Nachtgefecht