Nachtgetier, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Nachtgetier(e)s · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung Nacht-ge-tier
Wortzerlegung Nacht Getier

Verwendungsbeispiele für ›Nachtgetier‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Beim Dinner im Innenhof des Gemäuers waren aber auch hier die begehrtesten Plätze in der Nähe von allerhand Nachtgetier umschwirrter Heizstrahler. [Süddeutsche Zeitung, 03.06.2000]
So kann Fu sowohl Glück als auch Fledermaus heißen, das Nachtgetier wurde dadurch zum Glücksbringer. [Süddeutsche Zeitung, 10.12.1999]
Edward Sheffield schickt seiner früheren Frau Susan das Manuskript seines Romans „Nachtgetier“. [Die Zeit, 02.12.1994, Nr. 49]
Zitationshilfe
„Nachtgetier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nachtgetier>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nachtgestirn
Nachtgespenst
Nachtgeschirr
Nachtgefecht
Nachtgebet
Nachtgewand
Nachtgewölk
Nachtglocke
Nachtgrau
Nachthafen