Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Nachtkonzert, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Nachtkonzert(e)s · Nominativ Plural: Nachtkonzerte
Worttrennung Nacht-kon-zert
Wortzerlegung Nacht Konzert

Typische Verbindungen zu ›Nachtkonzert‹ (berechnet)

praunheimer

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Nachtkonzert‹.

Verwendungsbeispiele für ›Nachtkonzert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Drei Nachtkonzerte in der Neuen Nationalgalerie beleuchten die Entwicklung des Instrumentalen Theaters. [Der Tagesspiegel, 15.01.1999]
Um 22.30 Uhr folgt in der Hofkapelle ein Nachtkonzert bei Kerzenschein. [Süddeutsche Zeitung, 02.10.2004]
Für Schlaflose ist das Nachtkonzert der ARD stets eine gute Empfehlung. [Der Tagesspiegel, 01.09.2000]
Darüber hinaus werden die im vergangenen Jahr erstmals konzipierten, stimmungsvollen Nachtkonzerte für experimentelle Termine in der Lukaskirche fortgesetzt. [Süddeutsche Zeitung, 28.05.1998]
Es ist die Stunde, in der das Crescendo der Webervögel verstummt und das wunderliche Nachtkonzert der Savanne beginnt. [Die Zeit, 30.10.2006, Nr. 44]
Zitationshilfe
„Nachtkonzert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nachtkonzert>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nachtklub
Nachtklinik
Nachtkleid
Nachtkerzengewächs
Nachtkerze
Nachtkostüm
Nachtkriterium
Nachtkälte
Nachtkästchen
Nachtkühle