Nachtschnellzug

GrammatikSubstantiv
WorttrennungNacht-schnell-zug
WortzerlegungNachtSchnellzug

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So fuhr er mit verminderter Schnelligkeit auf den haltenden Nachtschnellzug auf.
Völkischer Beobachter (Berliner Ausgabe), 03.03.1938
Der Nachtschnellzug war schon durchgefahren, als ich auf der Station ankam, und das gelbe Gebäude lag in Stille und Finsternis.
Hartung, Hugo: Ich denke oft an Piroschka, Frankfurt a. M.: Büchergilde Gutenberg 1980 [1954], S. 172
Der planmäßige Nachtschnellzug nach Marseille, der Paris um 21 Uhr 50 verließ, führte drei Schlafwagen mit sich.
Simmel, Johannes Mario: Es muß nicht immer Kaviar sein, Zürich: Schweizer Verl.-Haus 1984 [1960], S. 345
Neue Nachtschnellzüge mit kürzester Fahrzeit zwischen Berlin und Köln hat die Eisenbahnverwaltung in Aussicht genommen.
Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe), 03.03.1916
Die neuen preußisch-bayerischen Nachtschnellzüge von Berlin über Probstzella nach München mit allen drei Wagenklassen fanden bisher in Tirol Fortsetzung nur während eines Teils des Jahres.
Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 01.02.1906
Zitationshilfe
„Nachtschnellzug“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nachtschnellzug>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nachtschmetterling
nachtschlafend
Nachtschlaf
Nachtschicht
Nachtschattengewächs
Nachtschränkchen
Nachtschwärmer
nachtschwarz
Nachtschweiß
Nachtschwester