Nachtstille, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungNacht-stil-le (computergeneriert)
WortzerlegungNachtStille

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie besetzt das Ticken der Uhr genauso wie den Taglärm und die Nachtstille der Straßen.
Müller,Herta: Der König verneigt sich und tötet, München: Carl Hanser Verlag 2003, S. 179
Zitationshilfe
„Nachtstille“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nachtstille>, abgerufen am 09.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
nachtstill
Nachtsprung
Nachtspeicherofen
Nachtsitzung
Nachtsichtigkeit
Nachtstimmung
Nachtstrom
Nachtstück
Nachtstudio
Nachtstuhl