Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Nacktamöbe, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Nackt-amö-be
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Amöbe ohne Gehäuse; unbeschalte Amöbe
Zitationshilfe
„Nacktamöbe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nacktam%C3%B6be>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nackenwirbel
Nackenwaage
Nackenstütze
Nackenstarre
Nackenstand
Nacktarsch
Nacktaufnahme
Nacktbad
Nacktbaden
Nacktbadestrand