Nacktbadestrand, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Nacktbadestrand(e)s · Nominativ Plural: Nacktbadestrände
Aussprache [ˈnaktbaːdəˌʃtʀant]
Worttrennung Nackt-ba-de-strand
Wortzerlegung nacktbadenStrand, ↗nacktBadestrand
ZDL-Verweisartikel, 2020

Bedeutung

Synonym zu FKK-Strand, Gegenwort zu Textilstrand
Beispiele:
»Ich pfeife auf den Badeanzug, ich muß jetzt ins Wasser! Schließlich ist das hier ein Nacktbadestrand!« sagt sie [eine Romanfigur] aufmüpfig, pellt sich zielstrebig aus ihrer Hose, knöpft die Bluse auf […] [Noll, Ingrid: Ladylike, Zürich: Diogenes 2006, S. 242]
1920 entstand der erste Nacktbadestrand auf Sylt, elf Jahre später fand in Leipzig das erste öffentliche FKK‑Schwimmfest statt. [Bild, 10.08.2017]
Der Industrialisierung überdrüssig, suchten sie [die Menschen in den Städten] nach einer natürlichen Lebensweise. […] Was lag da näher, als daß die »Geißeln der Zivilisation« sich ihrer Kleider entledigten. Die ersten Nacktbadestrände wurden eröffnet, und im gesamten Deutschen Reich entstanden FKK‑Gelände mit Schwimmteichen, Gymnastikwiesen und Sportbahnen. [Die Zeit, 25.08.1995, Nr. 35]
CRS‑Trupps (= Republikanische Sicherheitskompanien) unterstützen die Ortsgendarmen in den überfüllten [französischen] Ferienorten und sichern Nacktbadestrände gegen den unerwünschten Zulauf Bekleideter. [Der Spiegel, 08.09.1980, Nr. 37]
Nun gibt es inzwischen kaum ein deutsches Seebad mehr, das nicht seinen Nacktbadestrand hätte. [Die Zeit, 28.03.1969, Nr. 13]

Thesaurus

Synonymgruppe
FKK-Strand · Nacktbadestrand · Naturistenstrand · Nudistenstrand · textilfreier Strand  ●  ↗Abessinien  ugs., scherzhaft, veraltet · Nackedu(h)nien  ugs., scherzhaft

Verwendungsbeispiele für ›Nacktbadestrand‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Rolf S. fährt mit dem Mädchen in Richtung See, stoppt den Wagen kurz vor dem Nacktbadestrand.
Die Welt, 06.08.2004
Die Stadtverwaltung hat kürzlich dem Plan zugestimmt, gleich nebenan den vierten Nacktbadestrand der Provinz zu genehmigen.
Süddeutsche Zeitung, 09.04.1998
Die erste und bekannteste Auseinandersetzung ging um den Nacktbadestrand mit dem heute langweiligen Namen Abessinien.
Die Zeit, 03.06.1966, Nr. 23
Als der Nacktbadestrand auf einmal von der »breiten Masse« frequentiert wurde und die Künstler über den Szenen-Tip hinauswuchsen, reagierten die Musikkritiker eifersüchtig.
konkret, 1984
Vielleicht eignet sich diese Lesung unweit des Nacktbadestrandes am Wannsee ja dazu, um die Hitzewallungen der abkühlenden Saison nachwirken zu lassen.
Der Tagesspiegel, 19.08.2003
Zitationshilfe
„Nacktbadestrand“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nacktbadestrand>, abgerufen am 24.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nacktbaden
Nacktbad
Nacktarsch
Nacktamöbe
nackt
Nacktballett
Nacktfoto
Nacktfrosch
Nacktgetreide
Nacktheit