Nacktfoto, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungNackt-fo-to
WortzerlegungnacktFoto1
Ungültige SchreibungNacktphoto
RechtschreibregelnEinzelfälle
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(moralische Freizügigkeit bezeugendes bzw. erotisches) Foto einer nackten Person

Thesaurus

Synonymgruppe
Akt · ↗Aktbild · ↗Aktfoto · Nacktfoto
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Oder aber sie könne ihm ein Nacktfoto schicken, dann würde er es sein lassen.
Die Zeit, 18.08.2011 (online)
Neue Nacktfotos von mir wird es für kein Geld der Welt mehr geben.
Bild, 20.11.2003
Deswegen gibt es wohl von mir auch noch keine Nacktfotos.
Süddeutsche Zeitung, 06.02.2002
Nach Angaben der Mutter hatte der Mann Jens für eindeutige Nacktfotos mißbraucht.
Die Welt, 17.07.1999
Mit Nacktfotos neben seriösen politischen Artikeln in ihren Zeitschriften versuchen Japans Gewerkschaften die Flaute bei ihrem Mitgliederstand zu überwinden.
konkret, 1986
Zitationshilfe
„Nacktfoto“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nacktfoto>, abgerufen am 16.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nacktmull
Nacktmodell
Nacktmagazin
Nacktkultur
Nackthund
Nacktsamer
nacktsamig
Nacktscanner
Nacktschnecke
Nacktszene