Nagana

Worttrennung Na-ga-na (computergeneriert)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Tiermedizin seuchenartige (tödliche) Krankheit bei Haus- und Wildtieren in Afrika

Verwendungsbeispiele für ›Nagana‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Tiere, welche es bekommen haben, werden dadurch fast ein Jahr unempfänglich für die Nagana. [Grzimek, Bernhard: Kein Platz für wilde Tiere, Köln: Lingen [1973] [1954], S. 141]
Nun schlagen plötzlich alle Alarm: die Aufpasser vom Internationalen Olympischen Komitee, die Sport‑Weltverbände, und unter den Planern von Nagana machen sich Hektik und Angst breit. [Süddeutsche Zeitung, 12.02.1997]
Auf diese Weise erkrankten auch Berza Bassas Tiere an Nagana. [Süddeutsche Zeitung, 04.06.2002]
Bis dahin hatte das Mengistu‑Regime mit Medikamenten für die Rinder gesorgt, vor allem gegen die von Tsetse‑Fliegen übertragene Krankheit "Nagana". [Süddeutsche Zeitung, 04.06.2002]
Zitationshilfe
„Nagana“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nagana>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nagaika
Naevus
Nadler
Nadir
Naderer
Nagel
Nagel zu jmds. Sarg
Nagelbett
Nagelbettentzündung
Nagelbohrer