Nagelbettentzündung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungNa-gel-bett-ent-zün-dung
WortzerlegungNagelbettEntzündung2
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin eitrige Entzündung des Nagelbetts

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach einer Nagelbettentzündung bekam er noch einen Schlag auf den rechten Fuß.
Bild, 26.07.2005
Das Knie ist zwar wieder in Ordnung, aber jetzt behindert ihn eine Nagelbettentzündung am linken großen Zeh.
Der Tagesspiegel, 19.01.2000
Babbel lief mit Nagelbettentzündung an der linken großen Zehe auf.
Bild, 05.03.1998
Der Mittelfeldspieler zog sich eine schwere Mittelfußprellung und Nagelbettentzündung zu, teilte der Club mit.
Die Zeit, 26.05.2013 (online)
Weitere Nebenwirkungen sind Gesichtslähmungen, Bauchspeicheldrüsenentzündungen, Nagelbettentzündungen, Nierensteine, Durchfall, Mundtrockenheit, Depressionen.
Süddeutsche Zeitung, 31.10.2001
Zitationshilfe
„Nagelbettentzündung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nagelbettentzündung>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nagelbett
Nagel
Nagana
Nagaika
Naevus
Nagelbohrer
Nagelbrett
Nagelbürste
Nägelchen
Nägelein