Nagelwulst, der oder die

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Nagelwulstes · Nominativ Plural: Nagelwulste/Nagelwülste
GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Nagelwulst · Nominativ Plural: Nagelwulste/Nagelwülste
WorttrennungNa-gel-wulst
WortzerlegungNagel2Wulst
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2016

Bedeutung

Hautwulst, der den Nagel an der Wurzel und am seitlichen Rand bedeckt
Beispiele:
Sein Zeigefinger knubbelte am Nagelwulst des Daumens. […] [Gungl, Petra G., Diabolische List. Meßkirch: Gmeiner-Verlag GmbH 2014]
Die Ausprägung der Pigmentierung auf die angrenzende Nagelplatte unter Einschluss des Nagelwulstes und der Fingerbeere wird als Hutchinson-Zeichen benannt. Dieses Zeichen ist ein wichtiger Indikator eines subungualen Melanoms [unter dem Nagel befindlichen Hautkrebses]. [Plewig, G., Kaudewitz, P., Sander, C.A. (Hg.), Fortschritte der praktischen Dermatologie und Venerologie. Berlin, Heidelberg, New York: Springer Verlag 2005, S. 334]
Die seitlichen Begrenzungen des Nagelwalles bilden sich [bei der Entwicklung des Embryos] zum Nagelfalz aus. Der distale [von der Körpermitte entferntere] Nagelwulst wird mit dem Vorwachsen der fertigen Nagelplatte nach unten gedrückt. [Grünewald, Klaus, Theorie der medizinischen Fußbehandlung. München: Verlag Neuer Merkur, Bd.1, S. 38]
Zitationshilfe
„Nagelwulst“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nagelwulst>, abgerufen am 12.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nagelweißstift
Nagelwall
Nagelstiefel
Nagelspitze
Nagelschussgerät
Nagelwurzel
nagen
Nager
Nagetier
Nagezahn