Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Nagualismus, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Na-gu-alis-mus · Na-gua-lis-mus
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

(besonders in Zentralamerika verbreiteter) Glaube an einen meist als Tier oder Pflanze vorgestellten persönlichen Schutzgeist, den sich ein Individuum in der Einsamkeit durch Fasten und Gebete erwirbt und mit dem es sich schicksalhaft verbunden fühlt
Zitationshilfe
„Nagualismus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nagualismus>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nagezahn
Nagetier
Nager
Nagelwurzel
Nagelwulst
Nahangriff
Nahaufnahme
Nahbeben
Nahbereich
Nahbrille