Nahkämpfer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung Nah-kämp-fer
Wortzerlegung nahKämpfer

Thesaurus

Militär
Synonymgruppe
Fußsoldat · ↗Grenadier · ↗Infanterist · Nahkämpfer · ↗Schütze  ●  ↗Fußlatscher  ugs., Soldatensprache · ↗Plattfußindianer  ugs., Soldatensprache · ↗Sandfloh  ugs., veraltend, Soldatensprache · ↗Sandhase  ugs., veraltend, Soldatensprache · ↗Stoppelhopser  ugs., Soldatensprache
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele für ›Nahkämpfer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vielleicht ist er doch eher ein Nahkämpfer als ein Stratege.
Die Zeit, 06.03.2008, Nr. 10
Als er sich aus dem Auto schwingt, umringen ihn Nahkämpfer der Polizei.
Bild, 19.09.1997
Lokalredakteure sind die Nahkämpfer auf dem Feld der öffentlichen Angelegenheiten.
Süddeutsche Zeitung, 06.10.1995
Die SS-Legion "Flandern" nahm hierbei in erbittertsten Nahkämpfer 25 feindliche Bunker.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1942]
Aber wie sie sich jedes Mal in konzertierter Aktion und Sekunden schnell an ihre Ziele heranrobben, wirken sie wie eine Kleinsteinheit von Nahkämpfern.
Der Tagesspiegel, 26.08.2002
Zitationshilfe
„Nahkämpfer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nahk%C3%A4mpfer>, abgerufen am 24.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nahkampf
Nahije
Nahie
Nähgarn
Nahfahrt
Nahkampfmittel
Nähkästchen
Nähkasten
Nähkissen
Nähkorb