Nameserver, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Nameservers · Nominativ Plural: Nameserver
Aussprache
WorttrennungNa-me-ser-ver (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Adresse IP-Nummer eintragen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Nameserver‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Diese Verbindung kommt mit Hilfe des lokalen Nameservers problemlos zustande.
C't, 1997, Nr. 4
Das führt jeweils zu einer Verbindung mit dem Nameserver des Providers beim Systemstart.
C't, 1998, Nr. 22
Dort hatte man die Adresse der Startseite vorher von den Nameservern, den weltweiten Internet-Wegweisern, einfach gelöscht.
Süddeutsche Zeitung, 03.02.2004
Die Datenhoheit liege bei dem Betreiber des Nameservers auf der untersten Ebene, sagte ein Experte bei der de- Registrierungsstelle Denic in Frankfurt am Main.
Die Zeit, 03.12.2010 (online)
Zitationshilfe
„Nameserver“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nameserver>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Namenwort
Namenweihe
Namenwechsel
Namenverzeichnis
Namenverwechslung
Namespace
namhaft
Namhaftmachung
Namibier
nämlich