Nanny, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Nanny · Nominativ Plural: Nannys
WorttrennungNan-ny

Thesaurus

Synonymgruppe
Kinderfrau · ↗Kindermädchen · Nanny · ↗Tagesmutter
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zudem reise sie oft mit dem Baby und der Nanny.
Süddeutsche Zeitung, 21.06.2000
Soll die Nanny eher großmütterliche Fürsorge betreiben oder eine mehrsprachige Erziehung gewährleisten?
Die Zeit, 27.04.2006, Nr. 18
Heil und die „Super Nanny“ laden dabei zu öffentlichen Diskussionen über Bildung und Erziehung ein.
Die Zeit, 13.07.2009 (online)
Aber es meldet sich nur die Nanny mit dem Hinweis, die Kinder schliefen schon.
Süddeutsche Zeitung, 20.10.1999
Die Eltern ließen die Nanny zu sich ziehen, vertrauten ihr blind.
Bild, 25.03.2006
Zitationshilfe
„Nanny“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nanny>, abgerufen am 18.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nannoplankton
Nanking
Nänie
Nandu
Namur
nano-
Nanoanalytik
Nanofarad
Nanogramm
Nanometer