Nation, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Nation · Nominativ Plural: Nationen
Aussprache
WorttrennungNa-ti-on
Herkunftzu nātiolat ‘Volksstamm (mit gemeinschaftlicher Abstammung, Sprache und Sitte), Volk’
Wortbildung mit ›Nation‹ als Erstglied: ↗Nationenbildung · ↗Nationenwertung · ↗Nationsbildung
 ·  mit ›Nation‹ als Letztglied: ↗Exportnation · ↗Fußballnation · ↗Regenbogennation · ↗Staatsnation · ↗Wirtschaftsnation
DWDS-Vollartikel, 2017

Bedeutungen

1.
historisch gewachsene, ideelle und staatsrechtliche Gemeinschaft der Staatsbürger eines Landes
Synonym zu Volk (Lesart 2)
Beispiele:
Lange ausgeschlossen von diesem Prozess der Selbstfindung einer Nation [der Australier] blieben allerdings die Ureinwohner. [Neue Zürcher Zeitung, 19.09.2004]
Marokkos König Mohammed VI. hat […] seine Landsleute zur Verteidigung eines toleranten Islam aufgefordert. In einer Rede an die Nation rief er am Samstag zu einer gemeinsamen »Front gegen den Fanatismus und den Hass« auf. [Die Zeit, 21.08.2016 (online)]
Wir sind nichts anderes als Österreicher, das aber aus ganzem Herzen und aus jener Leidenschaft, die jedem Bekenntnis zur Nation innewohnen muss. [Der Tagesspiegel, 26.05.2001]
In der Stunde des Schocks über die zerstörerischen Kräfte der Natur und in dem Gefühl der Hilflosigkeit gegenüber der Umweltkatastrophe […] hat die französische Nation zu einer bewundernswerten Einheit und Solidarität gefunden. [Die Welt, 30.12.1999]
Wir sind eine Nation, die indonesische Nation; wir haben ein Vaterland, Indonesien; wir sprechen eine Sprache, die indonesische Sprache. [die tageszeitung, 25.11.1986]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: die französische Nation
als Akkusativobjekt: die Nation spalten, einen, zusammenhalten, zusammenschweißen, repräsentieren, erschüttern, schockieren
als Dativobjekt: einer Nation angehören
in Präpositionalgruppe/-objekt: eine Rede, Fernsehansprache an die Nation
hat Präpositionalgruppe/-objekt: eine Nation von Staatsbürgern
2.
geeintes, souveränes, selbständiges Staatswesen als Institution einer Nation (Lesart 1)
Synonym zu Nationalstaat (Lesart 2)
Beispiele:
Die schiere Größe des Landes macht Indien zu einer der Nationen, die entscheiden werden, ob die Menschheit einen womöglich dramatischen Klimawandel verhindert oder nicht. [Spiegel, 04.12.2015 (online)]
Zehn Fussballer des albanischen Nationalteams sind in der Schweiz aufgewachsen, haben sich jedoch entschieden, für die Nation ihrer Eltern zu spielen. [Neue Zürcher Zeitung, 15.10.2015]
Es gibt kein Recht von einzelnen Bevölkerungsbestandteilen souveräner Nationen, Abstimmungen durchzuführen über den Anschluss an ein Nachbarland. [www.deutschlandfunk.de, 17.03.2014]
Wie kein zweites Staatswesen ist diese Nation [die Niederlande] nicht nur direktes Produkt der Reformation, sie wurde auch über Jahrhunderte von zwei scheinbar paradoxen Seiten des politischen Calvinismus geprägt: einer relativen Toleranz gegenüber Andersgläubigen und einem rigiden Bibelglauben im Alltag. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 09.02.2004]
Das Inkrafttreten dieses Gesetzes ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Wege Kanadas von einem britischen Dominion zur kanadischen Nation von morgen. [Der Spiegel, 08.02.1947, Nr. 6]
Kollokation:
mit Adjektivattribut: die westlichen Nationen, eine mächtige Nation
3.
Großgruppe von Menschen gleicher Abstammung, Sprache und Kultur, die sich als historisch gewachsene Gemeinschaft empfinden; Volksgruppe, Ethnie
Synonym zu Volk (Lesart 1)
Beispiele:
Keine der indianischen Nationen eignete sich im frühen 19. Jahrhundert europäische Kulturtechniken erfolgreicher an als die Cherokees. [Die Zeit, 21.07.2011, Nr. 30]
Albaner definierten sich mehr denn je als Angehörige einer einzigen grossen Nation, während die Kosovo-Serben Serbien als ihr ewiges Mutterland sähen. [Neue Zürcher Zeitung, 06.01.2014]
Die Bieler […] verweisen mit Stolz darauf, dass sich in ihrer Stadt Deutsch- und Welschschweizer Kultur vermischen und dass 126 Nationen vergleichsweise problemlos mit- und nebeneinander leben. [Neue Zürcher Zeitung, 15.09.2007]
Die Leute im Nahen Osten wurmt es, dass ein so kleines Land wie Israel mit rund 7 Millionen Einwohnern die arabische Nation mit 350 Millionen Bürgern besiegen kann. [Der Spiegel, 30.12.2006, Nr. 1]
So wurden Tataren und Baschkiren zu separierten Nationen erklärt, obwohl sich die Baschkiren jahrhundertelang stets der tatarischen Schriftsprache bedient hatten und auch ein gemeinsames Siedlungsgebiet mit den Tataren aufweisen konnten. [die tageszeitung, 14.10.1989]
Kollokation:
als Dativobjekt: einer Nation angehören
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Nation · national · Nationalität · Nationalismus · Nationalist
Nation f. historisch entstandene Entwicklungsform der Gesellschaft, die sich besonders in der Gemeinsamkeit des Wirtschaftslebens, des Territoriums, der Sprache und Kultur zeigt, Entlehnung (um 1400) aus lat. nātio (Genitiv nātiōnis) ‘Volksstamm (mit gemeinschaftlicher Abstammung, Sprache und Sitte), Volk, Sippschaft, Menschenschlag, Gattung, Klasse, Schar’, eigentlich ‘das Geborenwerden, Geburt’, dem Verbalabstraktum zu lat. nāscī (nātus sum) ‘geboren werden, entstehen, wachsen’; zuerst vielfach noch in lat. Form und Flexion nacio, Plur. naciones, daneben eingedeutscht nacion, nation (15. Jh.). In den frühen Belegen steht das Wort, dem Lat. folgend, für ‘Volk’ und ‘Stamm’, bezeichnet dann ‘alle in einem Land Geborenen’ (16. Jh.) und schließlich (unter frz. Einfluß) ‘die hinsichtlich Abstammung, Land, Sprache, Gesetzgebung, Regierung bestehende Gemeinschaft’ (18. Jh.), auch im Sinne politischer Zusammengehörigkeit (vgl. Menge …, welche sich durch gemeinschaftliche Abstammung für vereinigt zu einem bürgerlichen Ganzen erkennt, Kant). national Adj. ‘die Nation betreffend, ihr eigentümlich, vaterländisch’, nach nlat. nātionālis; zuerst in dem Kompositum Nationalversammlung (in den Reichsabschieden der 1. Hälfte des 16. Jhs.), danach (substantiviert) National ‘Reichstag einer ganzen Nation oder eines Königreichs’ (2. Hälfte 16. Jh.). Unter Einfluß von gleichbed. frz. national wird das Adjektiv seit der 2. Hälfte des 18. Jhs. als Wort der Politik (zeitweise zusammen mit gleichbed. nationell, 19. Jh.) allgemein gebräuchlich und bildet als Bestimmungswort zahlreiche Komposita, z. B. Nationalautor, -bühne, -charakter, -dichter, -ehre, -eigenschaft, -fehler, -geschichte, -literatur, -sprache, -theater (2. Hälfte 18. Jh.), Nationalbewußtsein, -staat (2. Hälfte 19. Jh.), Nationalkultur (Anfang 20. Jh.). Nationalität f. ‘nationale Zugehörigkeit’, latinisierende Bildung (Ende 18. Jh.) zu national; auch ‘nationale Minderheit’ (1. Hälfte 20. Jh.). Nationalismus m. ‘Überbewertung der eigenen Nation und damit verbundene Mißachtung anderer Nationen’ (2. Hälfte 19. Jh.), zuvor ‘nationales Denken’ (Mitte 18. Jh.); dazu Nationalist m. (19. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Bevölkerung · Nation · ↗Volk
Oberbegriffe
  • Leute · Menschen · Personen · ↗Volk
Unterbegriffe
Synonymgruppe
Land · Nation · ↗Nationalstaat · ↗Staat
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Osmanisches Reich · Ottomanisches Reich · Türkisches Reich
  • Jakutien · Ostsibirien · Sacha
  • Tuva · Tuwa · Tuwinien
  • Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien · Mazedonien · Republik Mazedonien
  • Kuwait · Kuweit
  • Industrieland · ↗Industriestaat
  • Belarus · Weißrussland  ●  Belorussland  DDR · Bjelorussland  selten
  • China · VR China · Volksrepublik China  ●  Reich der Mitte  ugs.
  • Arbeiter- und Bauern-Staat · Deutsche Demokratische Republik · ↗Mitteldeutschland · ↗Sowjetzone  ●  ↗DDR  Abkürzung, Hauptform · SBZ  abwertend, Abkürzung · Sowjetische Besatzungszone  abwertend · Der Dumme Rest  derb, ironisch · ↗Ostdeutschland  ugs. · ↗Ostzone  derb · ↗Zone  derb
  • Vereinigte Staaten  ●  ↗USA  Abkürzung, engl., Hauptform · VSA  Abkürzung · Vereinigte Staaten von Amerika  offiziell · (die) Staaten  ugs. · ↗Amerika  ugs. · Amiland  derb · Land der unbegrenzten Dummheit  ugs., abwertend · Land der unbegrenzten Möglichkeiten  ugs., euphemistisch · Neue Welt  ugs.
  • Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken  ●  Reich des Bösen  abwertend, historisch · SSSR  Abkürzung · ↗SU  Abkürzung · ↗Sowjetunion  Hauptform · ↗UdSSR  Abkürzung
  • Großbritannien · Vereinigtes Königreich  ●  GB  Abkürzung · UK  Abkürzung · Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland  Amtsdeutsch · ↗England  ugs.
  • Germania  ●  ↗Deutschland  Hauptform · Land der Richter und Henker  sarkastisch · Teutonia  lat. · Teutschland  veraltet · ↗Kartoffelland  ugs., ironisch · Land der Dichter und Denker  ugs. · Piefkei  ugs., österr. · Schland  ugs., Verballhornung · Tschland  ugs., Verballhornung · deutsche Lande  fachspr., Jargon, werbesprachlich · grosser Kanton  ugs., schweiz.
  • Cisalpinische Republik · Zisalpinische Republik
  • Achse des Bösen  Jargon · Schurkenstaaten  Jargon
  • Tansania · Vereinigte Republik Tansania
  • Polen · Republik Polen
  • Königreich der Niederlande · ↗Niederlande  ●  ↗Holland  ugs.
  • Eidgenossenschaft · Helvetia · Helvetien · Helvetische Republik · ↗Schweiz · Schweizerische Eidgenossenschaft  ●  Confoederatio Helvetica  lat. · ↗Alpenrepublik  ugs.
  • Dänemark · Königreich Dänemark
  • Altes Reich · ↗Altreich · Deutsches Reich · ↗Deutschland · Erstes Reich · Heiliges Römisches Reich · Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation · römisch-deutsches Reich  ●  HRR  Abkürzung · Sacrum Imperium Romanum  lat. · Sacrum Romanum Imperium  lat.
  • (die) Französische Republik · ↗Frankreich  ●  ↗(das) Hexagon  geh., griechisch · (die) Grande Nation  fachspr., franz., Jargon
  • Durchgangsland · ↗Transitland · ↗Transitstaat
  • Japan · Nippon  ●  Land der Kirschblüten  ugs. · Land der aufgehenden Sonne  ugs. · Land des Lächelns  ugs.
  • Demokratische Sozialistische Republik Sri Lanka · Sri Lanka  ●  Ceylon  veraltet
  • Malaysia  ●  Malaysien  österr.
  • Australien  ●  Down Under  ugs., engl. · Fünfter Kontinent  ugs. · Roter Kontinent  ugs.
  • Republik China · Republik China auf Taiwan · Taiwan · Taiwan (Chinesisches Taipei)  ●  ↗Nationalchina  veraltet
  • Tschechische Republik  ●  ↗Tschechei  derb · Tschechien  ugs.
  • Namibia · Namibien  ●  Südwestafrika (1918-1990)  veraltet
  • Libanesische Republik · Libanon  ●  Zedernrepublik  ugs.
  • Katar
  • Königreich Spanien · ↗Spanien
  • Portugal · Portugiesische Republik
  • Italien · Italienische Republik  ●  (das) Land, wo die Zitronen blühen  geh. · ↗Stiefel  ugs.
  • Republik Österreich · ↗Österreich  ●  ↗Ostmark  veraltet, NS-Jargon · ↗Alpenrepublik  ugs. · Ösiland  ugs., salopp, ironisierend
  • Königreich Norwegen · ↗Norwegen
  • Königreich Schweden · ↗Schweden
  • Finnland · Republik Finnland · Suomi
  • Slowakei · Slowakische Republik
  • Republik Slowenien · Slowenien
  • Kanada
  • Neuseeland
  • Chile · Republik Chile
  • Peru · Republik Peru
  • Mexiko · Vereinigte Mexikanische Staaten
  • Republik Östlich des Uruguay · Uruguay
  • Argentinien · Argentinische Republik  ●  Argentinische Konföderation  veraltet
  • Bolivien
  • Kolumbien · Republik Kolumbien
  • Ecuador · Ekuador · Republik Ecuador
  • Guyana
  • Paraguay · Republik Paraguay
  • Surinam · Suriname
  • Bolivarische Republik Venezuela · Venezuela
  • Belgien · Königreich Belgien
  • Großherzogtum Luxemburg · Luxemburg
  • Ukraine
  • Lettland · Republik Lettland
  • Litauen · Republik Litauen
  • Estland · Republik Estland  ●  Esthland  veraltet
  • Demokratische Volksrepublik Korea · Nordkorea
  • Republik Korea · Südkorea
  • Bangladesch · Volksrepublik Bangladesch
  • Bhutan · Königreich Bhutan
  • Indien · Republik Indien
  • Malediven
  • Nepal
  • Islamische Republik Pakistan · Pakistan
  • Indonesien · Republik Indonesien
  • Kambodscha · Königreich Kambodscha
  • Brunei
  • Laos
  • Birma · Burma · Myanmar · Republik der Union Myanmar
  • Philippinen · Republik der Philippinen
  • Singapur
  • Thailand  ●  Königreich Thailand  offiziell · Siam  veraltet · Land des Lächelns  ugs.
  • Osttimor
  • Vietnam
  • Armenien · Republik Armenien
  • Aserbaidschan
  • Bahrain · Königreich Bahrain
  • Georgien  ●  Grusien  veraltet · Grusinien  veraltet
  • Irak
  • Iran · Islamische Republik Iran  ●  ↗Persien  veraltet · Mullah-Staat  ugs.
  • Israel
  • Jemen
  • Haschemitisches Königreich Jordanien · Jordanien
  • Oman
  • Königreich Saudi-Arabien · Saudi-Arabien  ●  Saudisch-Arabien  veraltet
  • Republik Türkei · ↗Türkei
  • VAE · Vereinigte Arabische Emirate
  • Arabische Republik Syrien · Syrien
  • Republik Zypern · Zypern
  • Afghanistan · Islamische Republik Afghanistan
  • Kasachstan
  • Kirgisien · Kirgisische Republik · Kirgisistan · Kirgistan
  • Mongolei · Mongolische Republik
  • Republik Tadschikistan · Tadschikistan
  • Turkmenistan  ●  Turkmenien  veraltet
  • Usbekistan
  • Ägypten  ●  Nil-Land  ugs.
  • Algerien · Demokratische Volksrepublik Algerien
  • Angola
  • Republik Äquatorialguinea · Äquatorial-Guinea · Äquatorialguinea
  • Äthiopien  ●  ↗Abessinien  veraltet
  • Benin  ●  Dahome  veraltet · Dahomey  veraltet
  • Botsuana · Botswana
  • Burkina Faso  ●  Obervolta  veraltet
  • Burundi
  • Papua-Neuguinea · Unabhängiger Staat Papua-Neuguinea
  • Madagaskar
  • Albanien · Republik Albanien
  • Pyrenäenstaat  ●  Andorra  Hauptform · Fürstentum Andorra  offiziell
  • Bosnien und Herzegowina · Bosnien-Herzegowina · Föderation Bosnien und Herzegowina  ●  Bosniakisch-Kroatische Föderation  veraltet
  • Bulgarien · Republik Bulgarien
  • Griechenland · ↗Hellas · Hellenische Republik
  • Irland · Republik Irland
  • Island
  • Kroatien · Republik Kroatien
  • Fürstentum Liechtenstein · Liechtenstein
  • Malta · Republik Malta
  • Moldau · Moldawien · Moldawische Republik · Republik Moldau
  • Fürstentum Monaco · Monaco
  • Montenegro
  • Rumänien
  • San Marino
  • Republik Serbien · Serbien
  • Ungarn
  • Kirchenstaat · ↗Vatikan · ↗Vatikanstadt
  • Eritrea
  • Gabun
  • Gambia
  • Ghana  ●  ↗Goldküste  veraltet
  • Guinea-Bissau · Republik Guinea-Bissau
  • Kamerun  ●  Klein-Afrika  ugs.
  • Kap Verde
  • Kenia
  • Komoren
  • Demokratische Republik Kongo  ●  Belgisch-Kongo  veraltet · Kongo-Freistaat  veraltet · Zaire  veraltet · Kongo  ugs.
  • Republik Kongo  ●  Französisch-Kongo  veraltet · Kongo  ugs.
  • Lesotho
  • Liberia
  • Libyen
  • Malawi · Republik Malawi
  • Mali · Republik Mali
  • Königreich Marokko · ↗Marokko
  • Islamische Republik Mauretanien · Mauretanien
  • Mauritius
  • Mosambik
  • Niger · Republik Niger
  • Bundesrepublik Nigeria · Nigeria
  • Ruanda
  • Sambia  ●  Nordrhodesien (bis 1964)  veraltet
  • Republik Senegal · Senegal
  • Seychellen
  • Sierra Leone
  • Simbabwe  ●  Südrhodesien (bis 1980)  veraltet
  • Somalia
  • Republik Südafrika · Südafrika  ●  ↗Regenbogennation  ugs.
  • Republik Sudan · ↗Sudan
  • Swasiland
  • Togo
  • Tschad
  • Tunesien · Tunesische Republik
  • Uganda
  • Zentralafrikanische Republik
  • Vanuatu  ●  Neue Hebriden  veraltet
  • Altmähren · Großmähren · Großmährisches Reich · Mährerreich · Reich des Sventopluk
  • Fürstentum Neutra · Fürstentum Nitra · Neutraer Fürstentum · Nitraer Fürstentum · Nitraland
  • Republik der Sieben Vereinigten Niederlande · Vereinigte Provinzen
  • Belize  ●  Britisch-Honduras  veraltet
  • Fürstentum Moosburg · Pannonisches Fürstentum · Plattensee-Fürstentum · Transdanubisches Fürstentum
  • Länder der Heiligen Ungarischen Stephanskrone  ●  Transleithanien  inoffiziell · ungarische Reichshälfte  inoffiziell
  • Costa Rica · Republik Costa Rica  ●  Kostarika  veraltet
  • Republik Piratini · Riograndense Republik
  • Piratenküste · Seeräuberküste · Vertragsküste · Vertragsoman · befriedetes Oman
  • Frankenreich · Fränkisches Reich
  • Kuba · Republik Kuba  ●  Perle der Karibik  ugs. · ↗Zuckerinsel  ugs.
  • São Tomé und Príncipe
  • Tannu-Tuwa · Tuwinische Volksrepublik
  • aksumitisches Reich · axumitisches Reich
  • Kurpfalz-Bayern  ●  Churpfalz-Baiern  zeitgenössisch · Pfalz-Baiern  zeitgenössisch
  • Agrarland  ●  ↗Bauernland  ugs.
  • Konversionsland · ↗Transformationsland · ↗Transformationsstaat
  • Galizien-Wolhynien · Halytsch-Wolhynien
  • Panama · Republik Panama
  • Föderation von Rhodesien und Njassaland · Zentralafrikanische Föderation · Zentralafrikanischer Bund
  • Anliegerstaat · ↗Anrainerstaat · ↗Nachbarland
  • (das) Tausendjährige Reich · Deutschland 1933-1945 · Drittes Reich · ↗Führerstaat · NS-Staat  ●  Hitler-Deutschland  ugs. · ↗Hitlerdeutschland  ugs. · Nazi-Deutschland  ugs. · ↗Nazideutschland  ugs.
  • Bundesrepublik  ●  ↗BRD  Abkürzung · Bundesrepublik Deutschland  offiziell · ↗Deutschland  Hauptform · ↗Westdeutschland  veraltet · Bunzreplik  ugs., Verballhornung
  • Erstes Reich · Heiliges Römisches Reich · römisch-deutsches Reich
  • Russland  ●  Reußen  veraltet · Russerei  derb, veraltet
  • Kaiserreich Russland · Russisches Kaiserreich · Russisches Zarenreich · zaristisches Russland
  • Altreich · ↗Donaumonarchie · Monarchie Österreich-Ungarn · k.u.k. Doppelmonarchie · k.u.k. Monarchie · Österreich-Ungarn · Österreichisch-Ungarische Monarchie
  • Dschibuti
  • Groß-Korea · Kaiserreich Korea
  • Cispadanische Republik · Zispadanische Republik
  • Habsburger Monarchie · Habsburgermonarchie · Habsburgerreich · Habsburgische Monarchie · Habsburgisches Reich
  • Mali-Föderation · Sudanesische Republik
  • Serbien und Montenegro · Serbien-Montenegro · Serbien/Montenegro
  • Großfürstentum Litauen · Großherzogtum Litauen
  • Republik Südsudan · ↗Südsudan
  • Mikrostaat · Ministaat · ↗Zwergstaat  ●  ↗Duodezstaat  historisch
  • Königreich Preußen · ↗Preußen
  • Guinea · Republik Guinea
  • fragile Staatlichkeit · schwacher Staat
  • Guatemala · Republik Guatemala
  • Honduras · Republik Honduras
  • El Salvador · Republik El Salvador
  • Nicaragua · Nikaragua · Republik Nicaragua
  • Neugranada · Republik Neugranada
  • Kosovo · Republik Kosovo
  • Satellitenstaat · ↗Vasallenstaat
  • Italienische Sozialrepublik · Republik von Salò · Sozialrepublik Italien
  • Einheitsstaat · ↗Zentralstaat
  • Ukrainische Nationalrepublik · Ukrainische Volksrepublik · Volksrepublik Ukraine
  • Freistaat · ↗Republik
  • Dominikanische Republik  ●  DomRep  ugs.
  • Brasilien · Föderative Republik Brasilien
  • Cochinchina · Kotschinchina
  • Big-Brother-Staat · ↗Polizeistaat · ↗Überwachungsstaat
  • Tschechoslowakei · Tschechoslowakische Republik  ●  CSSR  Abkürzung
  • Republik der Ionischen Inseln · Vereinigte Staaten der Ionischen Inseln
  • Königliche Republik der polnischen Krone und des Großfürstentums Litauen · Polen-Litauen
  • Drittland · ↗Drittstaat
  • Byzantinisches Reich · Byzanz · Ostrom · Oströmisches Reich
  • Westreich · Westrom · Weströmisches Reich
  • Tschecho-Slowakei · Tschecho-Slowakische Republik · Zweite Republik
  • Signatarmacht · ↗Signatarstaat · ↗Unterzeichnerstaat
  • Minimalstaat · ↗Nachtwächterstaat
  • Demokratisches Föderatives Jugoslawien  veraltet, offiziell · Föderative Volksrepublik Jugoslawien  veraltet, offiziell · ↗Jugoslawien  Kurzform · Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien  offiziell
  • Alpenanrainerstaat · Alpenstaat
  • Westdeutschland · alte Bundesländer  ●  ↗(die) Trizone  historisch · ↗(die) Westzone  historisch · ↗BRD  Abkürzung · Kohlrabien  ugs., historisch, scherzhaft · ↗Trizonesien  ugs., scherzhaft, historisch
  • Nachfolgestaat · Sukzessorstaat
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aussteller Einheit Gewissen Lage Nation Philharmonie Rede Reich Schicksal Volk Wohlstand ander arabisch befreundet beteiligt deutsch europäisch frei führend ganz gesamt polnisch reich spalten teilnehmend vereint verschieden verspätet westlich zivilisiert

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Nation‹.

Zitationshilfe
„Nation“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nation>, abgerufen am 16.12.2018.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nati
Natalität
Natalicium
Nasziturus
naszierend
national
Nationalarchiv
Nationalarmee
Nationalausgabe
Nationalausschuß