Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Nationaleinkommen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Nationaleinkommens · Nominativ Plural: Nationaleinkommen
Aussprache 
Worttrennung Na-ti-onal-ein-kom-men · Na-tio-nal-ein-kom-men
Wortzerlegung national Einkommen
Wortbildung  mit ›Nationaleinkommen‹ als Letztglied: Bruttonationaleinkommen
eWDG

Bedeutung

Marxismus derjenige Teil des jährlichen gesellschaftlichen Gesamtproduktes eines Staates, der der Gesellschaft nach Ersatz der im Produktionsprozess verbrauchten Produktionsmittel verbleibt
Beispiel:
das Nationaleinkommen ständig erhöhen

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Nationaleinkommen · Sozialprodukt
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Nationaleinkommen‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Nationaleinkommen‹.

Verwendungsbeispiele für ›Nationaleinkommen‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im letzten Jahrzehnt sei das Nationaleinkommen stetig zurückgegangen, erst 1990 könne wieder der Stand von 1978 erreicht werden. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1987]]
In sechs Monaten des vergangenen Jahres wurde soviel Nationaleinkommen geschaffen wie im ganzen Jahr 1970. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1986]]
Das jährliche Anwachsen dieser Ausgaben ist höher als das jährliche Anwachsen des Nationaleinkommens. [Archiv der Gegenwart, 2001 [1978]]
Binnen zehn Jahren soll das Nationaleinkommen pro Kopf um ein Drittel größer werden. [Die Zeit, 24.06.2013, Nr. 26]
Das Gesamteinkommen ist hier berechnet als Nationaleinkommen plus Steuern aller Art außer der Einkommensteuer. [Briefs, Goetz: Internationale Gewerkschaftsbewegung. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 20216]
Zitationshilfe
„Nationaleinkommen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nationaleinkommen>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nationaleigentum
Nationale
Nationaldichter
Nationaldenkmal
Nationaldemokrat
Nationalelf
Nationalempfinden
Nationalepos
Nationalerbe
Nationalfarbe