Nationalelf, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungNa-ti-onal-elf · Na-tio-nal-elf
eWDG, 1974

Bedeutung

Beispiel:
ein Sieg der brasilianischen Nationalelf

Thesaurus

Sport
Synonymgruppe
Nationalelf · ↗Nationalmannschaft  ●  ↗Auswahl  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Schweizer Fußballnationalmannschaft  ●  Nati  ugs., schweiz.

Typische Verbindungen zu ›Nationalelf‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Benefizspiel Comeback Debüt EM EM-Qualifikationsspiel Ehrenspielführer Europameisterschaft Freundschaftsspiel Kapitän Länderspiel Neuaufbau Quartier Rücktritt Spielmacher Stammplatz Stammspieler Teamchef Testspiel Trainingslager Trikot WM WM-Qualifikationsspiel argentinisch brasilianisch deutsch englisch holländisch kicken niederländisch schottisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Nationalelf‹.

Zitationshilfe
„Nationalelf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nationalelf>, abgerufen am 24.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nationaleinkommen
Nationaleigentum
Nationale
Nationaldichter
Nationaldenkmal
Nationalempfinden
Nationalepos
Nationalerbe
Nationalfarbe
Nationalfeiertag