Nationalmannschaft, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungNa-ti-onal-mann-schaft · Na-tio-nal-mann-schaft
WortzerlegungnationalMannschaft
Wortbildung mit ›Nationalmannschaft‹ als Letztglied: ↗Fußballnationalmannschaft  ·  mit ›Nationalmannschaft‹ als Grundform: ↗Nati
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Auswahl der besten Sportler, Sportlerinnen eines Landes in einer Sportart für internationale Wettkämpfe

Thesaurus

Sport
Synonymgruppe
Nationalelf · Nationalmannschaft  ●  ↗Auswahl  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Schweizer Fußballnationalmannschaft  ●  Nati  ugs., schweiz.

Typische Verbindungen zu ›Nationalmannschaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aufgebot Comeback Debüt EM-Qualifikationsspiel Ehrenspielführer Europameisterschaft Kader Kapitän Lehrgang Länderspiel Rücktritt Teamchef Testspiel Trainer Training Trainingslager Trikot WM WM-Qualifikationsspiel Weltmeisterschaft argentinisch betreuen brasilianisch deutsch dänisch englisch holländisch kroatisch niederländisch trainieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Nationalmannschaft‹.

Verwendungsbeispiele für ›Nationalmannschaft‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und jetzt habe ich es bis in die Nationalmannschaft geschafft.
Die Zeit, 04.07.2011, Nr. 27
Er besteht auf dem Recht der Nation auf eine deutsch gestimmte Nationalmannschaft.
o. A.: DIE WISSENSCHAFT ZERBRICHT SICH DEN KOPF DER NATION. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1991]
Und wenn du das ganze Jahr einen auf den Deckel kriegst, wie sollst du dann da in der Nationalmannschaft hingehen und was sagen?
Der Spiegel, 22.06.1992
Houdek versorgt bereits seit Jahren die deutsche Nationalmannschaft mit Fleisch.
Beckenbauer, Franz: Einer wie ich, München: Wilhelm Heyne Verlag 1977, S. 269
Deren Aufgabe besteht darin, Konzepte zu erstellen, Kandidaten zu beobachten, Nationalmannschaften zu bilden und zu coachen.
o. A. [H. E.]: Fußball-Bundestrainer. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1998]
Zitationshilfe
„Nationalmannschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nationalmannschaft>, abgerufen am 24.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nationalliteratur
Nationalliga
Nationalliberalismus
Nationalliberale
nationalliberal
Nationalmuseum
Nationalökonom
Nationalökonomie
nationalökonomisch
Nationaloper