Nationalsozialismus, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache  [naʦi̯oˈnaːlzoʦi̯aˌlɪsmʊs]
Worttrennung Na-ti-onal-so-zi-alis-mus · Na-ti-onal-so-zia-lis-mus · Na-tio-nal-so-zi-alis-mus · Na-tio-nal-so-zia-lis-mus
Wortzerlegung nationalSozialismus
Wortbildung  mit ›Nationalsozialismus‹ als Grundform: ↗NS · ↗Nazismus
eWDG

Bedeutung

extrem nationalistische, rassistische und imperialistische politische Bewegung in Deutschland
Beispiele:
die Zeit des Nationalsozialismus
er ware ein erbitterter Gegner, Feind des Nationalsozialismus
Aufstieg und Fall des Nationalsozialismus

Thesaurus

Politik
Synonymgruppe
Faschismus · Nationalsozialismus · ↗Rechtsextremismus  ●  ↗Rechtsradikalismus  ugs.
Oberbegriffe
  • Totalitarismus · antidemokratisches System · totalitäres Regime
Unterbegriffe
  • Franco-Diktatur · Franco-Regime · Frankismus · Franquismus
  • Islamfaschismus · Islamofaschismus
  • Klerikalfaschismus · Klerikofaschismus
Assoziationen
  • Holocaust · ↗Judenvernichtung · ↗Schoah · ↗Shoah  ●  ↗Endlösung (der Judenfrage)  derb, euphemistisch, NS-Jargon, zynisch
  • (das) Tausendjährige Reich · Deutschland 1933-1945 · Drittes Reich · ↗Führerstaat · NS-Staat  ●  Hitler-Deutschland  ugs. · ↗Hitlerdeutschland  ugs. · Nazi-Deutschland  ugs. · ↗Nazideutschland  ugs.
  • Hakenkreuz · ↗Swastika
  • Antisemitismus · Judendiskriminierung · Judenfeindlichkeit · ↗Judenfeindschaft · ↗Judenhass · ↗Judenverfolgung
  • Bürgerbräu-Putsch · Hitler-Ludendorff-Putsch · Hitlerputsch
  • Braunhemden · Frontbann (temporäre Selbstbezeichnung) · ↗SA · ↗Sturmabteilung
  • NS-Zeit · Zeit des Nationalsozialismus
  • Ariergesetze · Nürnberger Gesetze · Nürnberger Rassengesetze
  • Machtergreifung · ↗Machtübergabe · ↗Machtübernahme  ●  ↗Usurpation  geh.
  • Italienische Sozialrepublik · Republik von Salò · Sozialrepublik Italien
  • Nazigold · ↗Raubgold
  • Bund Reichskriegsflagge  historisch, Eigenname · Verband Reichskriegsflagge  historisch, Eigenname
  • Bund Reichsflagge · Wehrverband Reichsflagge
  • Bund Oberland · Freikorps Oberland · Kameradschaft Freikorps und Bund Oberland
  • Arische Physik · Deutsche Physik
  • NS-Rassenhygiene · Nationalsozialistische Rassenhygiene
  • Jugendkonzentrationslager  ●  Jugendschutzlager  verhüllend · Jugendverwahrlager  verhüllend
  • Protofaschismus · Präfaschismus
  • Frontenbewegung · Frontismus
  • Linker Faschismus · ↗Linksfaschismus · Rot-Faschismus · Roter Faschismus
  • Quenelle-Gruß · französische Nazi-Geste · umgekehrter Hitlergruß

Typische Verbindungen zu ›Nationalsozialismus‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Nationalsozialismus‹.

Verwendungsbeispiele für ›Nationalsozialismus‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er warnte allerdings davor, daraus umstandslos auf eine Nähe zum Nationalsozialismus zu schließen.
Die Zeit, 04.08.2003, Nr. 31
Auch in diesem Fall muss man gegen den Nationalsozialismus sein.
Süddeutsche Zeitung, 08.02.2002
Schon in der Schule fiel Mike durch seine positive Einstellung zum Nationalsozialismus auf.
Hasselbach, Ingo u. Bonengel, Winfried: Die Abrechnung, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2001 [1993], S. 32
Wer von den »arischen« Deutschen ist wirklich unberührt vom Nationalsozialismus?
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1941. In: ders., Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1941], S. 169
Eva sagt mit Recht, das war schon vor dem Nationalsozialismus da.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1937. In: ders., Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1937], S. 3
Zitationshilfe
„Nationalsozialismus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nationalsozialismus>, abgerufen am 19.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nationalriege
nationalrevolutionär
nationalreligiös
Nationalreichtum
Nationalregierung
Nationalsozialist
nationalsozialistisch
Nationalspeise
Nationalspieler
Nationalspielerin