Nationalsozialist, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Nationalsozialisten · Nominativ Plural: Nationalsozialisten
Worttrennung Na-ti-onal-so-zi-alist · Na-ti-onal-so-zia-list · Na-tio-nal-so-zi-alist · Na-tio-nal-so-zia-list
Wortzerlegung nationalSozialist
Wortbildung  mit ›Nationalsozialist‹ als Grundform: ↗Nazi
eWDG

Bedeutung

Anhänger des Nationalsozialismus, Mitglied einer nationalsozialistischen Partei

Thesaurus

Politik
Synonymgruppe
Faschist · Nationalsozialist · ↗Nazi · ↗Rechtsextremist · Rechtsradikaler  ●  (ganz) Rechter  ugs. · Brauner  ugs. · ↗Braunhemd  ugs. · ↗Fascho  ugs. · Nazi-Braut  ugs., weibl., Jargon · ↗Nazisse  ugs., salopp, weibl., selten
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Joseph Goebbels  ●  (der) Bock vom Babelsberg  ugs. · Wotans Mickymaus (Spottname)  ugs. · nachgedunkelter Schrumpfgermane (Sarkasmus)  ugs. · ungebleichter Schrumpfgermane (Sarkasmus)  ugs.
  • Hungaristen · Pfeilkreuzler
  • Ariseur · Arisierer
  • (der) Führer · (der) böhmische Gefreite · Adolf Hitler  ●  (der) GröFaZ  ugs., ironisch · (der) größte Feldherr aller Zeiten  ugs., ironisch
Assoziationen
  • 2. Weltkrieg · Zweiter Weltkrieg
  • Skin(head)girl  weibl., engl. · ↗Skinhead  Hauptform, engl. · ↗Glatze  ugs. · Renee  fachspr., Jargon, weibl., veraltend · ↗Skin  ugs.
  • am äußeren rechten Rand (befindlich / angesiedelt) · ↗faschistisch · ↗faschistoid · ↗nationalsozialistisch · ↗rechtsaußen · ↗rechtsradikal  ●  ↗rechtsextrem  Hauptform · ↗braun  ugs., fig.
  • Heinrich Himmler  ●  Hitlers Anhimmler  ugs. · Reichsheini  ugs.
  • Kriegsverbrecherprozesse · ↗Kriegsverbrechertribunal · Nürnberger Prozesse · Tribunal von Nürnberg
  • (das) Tausendjährige Reich · Deutschland 1933-1945 · Drittes Reich · ↗Führerstaat · NS-Staat  ●  Hitler-Deutschland  ugs. · ↗Hitlerdeutschland  ugs. · Nazi-Deutschland  ugs. · ↗Nazideutschland  ugs.
  • Deutscher Gruß · ↗Hitlergruß · ↗Nazigruß
  • Nürnberger Hauptkriegsverbrecherprozess · Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher
  • Mitglied der rechtsextremen Szene · ↗Neonazi (sein) · ↗Skinhead · der Skinhead-Szene zuzurechnen · der rechtsextremen Szene zuzuordnen · zur rechtsextremen Szene gehören
  • Intolerantsein · ↗Intoleranz · Nicht-Ertragen-Wollen · ↗Unduldsamkeit  ●  ↗Indulgenz  geh.

Typische Verbindungen zu ›Nationalsozialist‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Nationalsozialist‹.

Verwendungsbeispiele für ›Nationalsozialist‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Beiden wirft man vor, nicht entschlossen genug gegen ehemalige Nationalsozialisten vorgegangen zu sein.
Süddeutsche Zeitung, 15.06.2001
Das war nicht mehr die Stadt der Nationalsozialisten, fand sie.
Der Tagesspiegel, 21.05.2001
Tatsächlich lassen sich die meisten deutschen Wissenschaftler kaum als enthusiastische Nationalsozialisten beschreiben.
Grüttner, Michael: Wissenschaft. In: Enzyklopädie des Nationalsozialismus, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 345
Die neue österreichische Regierung ist fest in der Hand der Nationalsozialisten.
o. A.: 1938. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 3364
Die Macht, eine ungeheure Macht, ist in den Händen der Nationalsozialisten.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1933. In: ders., Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1933], S. 15
Zitationshilfe
„Nationalsozialist“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nationalsozialist>, abgerufen am 07.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nationalsozialismus
Nationalriege
nationalrevolutionär
nationalreligiös
Nationalreichtum
nationalsozialistisch
Nationalspeise
Nationalspieler
Nationalspielerin
Nationalsport