Nationaltrainer, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung Na-ti-onal-trai-ner · Na-tio-nal-trai-ner
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Sport Trainer einer Nationalmannschaft

Thesaurus

Synonymgruppe
Bundestrainer  bundesdeutsch · Nationaltrainer  Hauptform · ↗Teamchef  österr.

Typische Verbindungen zu ›Nationaltrainer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Nationaltrainer‹.

Verwendungsbeispiele für ›Nationaltrainer‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gerade als Nationaltrainer müsse er sich an Leistungen messen lassen.
Die Zeit, 14.12.2012 (online)
Für ein Lob seines Nationaltrainers in der Öffentlichkeit reicht das aber immer noch nicht aus.
Die Welt, 10.10.2005
Aber ein Angebot liegt mir noch nicht vor ", sagt der jugoslawische Nationaltrainer.
Bild, 20.04.2001
Um eine freundliche Atmosphäre zwischen beiden Ländern zu demonstrieren, werden die beiden Nationaltrainer vor dem Spiel zusammen essen gehen.
Süddeutsche Zeitung, 13.06.2000
Stehen Sie als Nationaltrainer nicht unter einem ungleich höheren Leistungsdruck?
Der Spiegel, 09.11.1992
Zitationshilfe
„Nationaltrainer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Nationaltrainer>, abgerufen am 26.02.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Nationaltracht
Nationaltorwart
Nationaltheater
Nationalteam
Nationaltanz
Nationaltrikot
Nationalverband
Nationalversammlung
Nationalverteidiger
Nationenbegriff